Ästhetik und Funktionalität vereint

Ästhetik und Funktionalität vereint

Die Behnke-Unternehmensgruppe bietet mit der Serie 40 – ‚Design Line‘ analoge und IP-fähige Türtelefone in neuem Look an. Hinter der Design-Idee steht der Gedanke einen Look zu entwickeln, der durch Kontraste und klare Formen hervorsticht. So entstand ein modernes und strukturiertes Türtelefon mit einem schwarzen Mittelteil als optisches Merkmal. Die Türtelefone bestehen aus einer durchgehenden Frontblende aus Aluminium mit einem aufgedruckten eloxal-geschützten und schwarz hervorgehobenen Mittelteil. Dieser Mittelteil ist auf Wunsch in unterschiedlichen Farb-Ausführungen möglich, sodass das Türtelefon an die räumliche Umgebung oder das Corporate Design eines jeden Unternehmens angepasst werden kann. Die Türtelefone sind je nach Bedarf mit zahlreichen technischen Ausstattungen erhältlich, beispielsweise mit Lautsprecher, Mikrofon, zwei Ruftasten und Beschriftungsfeld oder auch mit Dome-Kamera, Lautsprecher, Mikrofon, Display (Telefonbuch-Funktion) und Tastwahlblock. Als analoge Türtelefone und in einer Auswahl sind sie auch als IP-Telefone erhältlich. Das Produkt ist in drei Größen verfügbar und ermöglicht die Integration in das Behnke-System, da die Abmessung der Elektronik-Gehäuse mit der Serie 20 ‚Industriestandard‘ kompatibel ist – es kann sowohl in Edelstahl-Standsäulen, als auch in Aufputz- und Unterputz-Gehäuse eingebaut werden.

Telecom Behnke GmbH
www.behnke-online.de

Das könnte Sie auch Interessieren