Triax setzt verstärkt auf Vertrieb und Kundenservice

Triax setzt verstärkt auf Vertrieb und Kundenservice

Triax stärkt seine Position auf dem deutschen Markt mit der Ernennung von Maik Büdenbender zum Prokuristen und Vertriebsleiter für Deutschland. Herr Büdenbender ist seit mehr als zehn Jahren im Vertrieb der Triax Deutschland tätig. Er verfügt damit über ideale Kenntnisse des Fachgebietes und des Marktes. Claus Omann ist nun alleiniger Geschäftsführer für die gesamte Triax-Gruppe. Thomas Gerlach hat das Unternehmen verlassen. Verstärkt wird das neue Führungsteam durch Claudia Maier. Frau Maier ist seit 1. Juni 2014 Prokuristin der Triax DACH und verantwortet den Bereich Finanzen und Organisation. Triax legt somit den Fokus verstärkt auf die lokale Konzentration von Vertrieb und Kundenservice und rückt den Kunden noch weiter in den Fokus. Das Vertriebsteam im Außendienst wurde verstärkt durch Daniel Krebs, Patrick Kohl und Lars Mössner. Daniel Krebs ist bereits seit dem 1. April 2014 als Vertriebsmanager für die Region Ostdeutschland aktiv. Patrick Kohl wird ab Juli als Vertriebsmanager auch den technischen Support für das Rhein-Main-Gebiet, Rheinland-Pfalz und das Saarland übernehmen. Lars Mössner wechselt vom Vertriebs-Innendienst in den Außendienst und wird die Gebiete Baden-Württemberg, West- und Mittelbayern betreuen. Ttiax möchte seine Position im Markt weiter ausbauen. „Wir sind davon überzeugt, dass wir mit dieser Konzentration auf Vertrieb und Kundenservice unsere Kunden dabei unterstützen, aktiv und flexibel auf die stetigen Marktveränderungen zu agieren“, sagt Claus Omann, Geschäftsführer von Triax.

| News
Ausgabe:
Triax GmbH
www.triax-hirschmann.de

Das könnte Sie auch Interessieren