Intelligente Rauchwarnmelder

Intelligente Rauchwarnmelder

Ei Electronics stellt die Rauchwarnmelder der i-serie vor. Der integrierte Mikroprozessor in den Meldern erkennt zukünftige, laufzeitbedingte Ausfälle bereits während einer regulären Wartung: Die gelbe Diagnose-LED zeigt sowohl eine zukünftig schwache Batterie als auch eine bis zur nächsten Wartung eintretende übermäßige Verschmutzung der Rauchkammer an. Zudem verhilft die dreistufige Verschmutzungskompensation zu einer nied-rigen Störanfälligkeit. Kurz- und Langzeitspeicher für zurückliegende Alarmereignisse und die Komfort-Identifikation alarmauslösender Melder sind weitere Eigenschaften der Serie. Die Melder sind nach DIN EN14604 zugelassen und gemäß VdS3131 zertifiziert. Außerdem erfüllen sie die Anforderungen der vfdb-Richtlinie 14-01 und tragen das ‚Q‘-Siegel.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
Ei Electronics
www.eielectronics.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige