Türsprechanlagen
Bild: Telegärtner Elektronik GmbH
Bild: Telegärtner Elektronik GmbH
Praxistipp DoorLine Slim Dect an der Fritz!Box

Praxistipp DoorLine Slim Dect an der Fritz!Box

Wer vom Smart Home träumt, will auch eine schlaue Türsprechstelle. Doch bisher war es gar nicht so einfach den alten Klingeldrücker zu ersetzen. Mit der DoorLine Slim Dect von Telegärtner gibt es nun eine intelligente Funklösung, die neue Möglichkeiten bietet – und in wenigen Minuten mit der Fritz!Box verbunden und eingerichtet ist. Wir zeigen in wenigen Schritten, wie das geht.

mehr lesen
Bild: Max Knobloch Nachf. GmbH
Bild: Max Knobloch Nachf. GmbH
Briefkastenanlagen mit IP-Technologie

Briefkastenanlagen mit IP-Technologie

Kooperation zwischen DoorBird und KnoblochBriefkastenanlagen mit IP-Technologie Der Berliner Türsprechanlagenhersteller Bird Home Automation kooperiert ab sofort mit Max Knobloch Nachf., der ältesten Briefkastenmanufaktur Deutschlands. Die maßgeschneiderten Briefkastenanlagen von Knobloch enthalten nun dieselbe IP-Technologie, die in allen...

mehr lesen
Bild: Nest Labs Inc.
Bild: Nest Labs Inc.
Videotürklingel zeigt, wer vor der Tür steht

Videotürklingel zeigt, wer vor der Tür steht

HD-Video, Personenwarnungen, Sprechen und Zuhören: Videotürklingel zeigt, wer vor der Tür steht Nest Labs hat die Einführung der Nest-Hello-Videotürklingel in Europa bekannt gegeben. Auch wenn sie nicht zuhause sind, werden Nutzer der Videotürklingel über ihr Smartphone benachrichtigt, dass Besucher vor der Tür stehen, und können sich über die Funktion...

mehr lesen
Bild: Telegärtner Elektronik GmbH
Bild: Telegärtner Elektronik GmbH
Gut und günstig

Gut und günstig

Gut und günstig Einstieg in die moderne Türkommunikation Die Nachfrage nach intelligenten oder vernetzten Türsprechstellen wächst rasant. Nicht immer muss es gleich ein Gerät für mehrere Tausend Euro sein. Mittlerweile bieten immer mehr Hersteller sehr günstige und dennoch leistungsfähige Einstiegsprodukte für die Türkommunikation an. Stellvertretend für...

mehr lesen
Bild: Telecom Behnke GmbH
Bild: Telecom Behnke GmbH
IP-Innovationen von Telecom Behnke

IP-Innovationen von Telecom Behnke

IP-Innovationen von Telecom Behnke Die Telecom Behnke GmbH präsentiert ihre umfangreichen Systemlösungen für Tür- und Notrufkommunikation. Die neuen Türstationen der Serie 10 IP vereinen eine smarte Funktionsweise mit modernem Design: Für den privaten und kleingewerblichen Bereich konzipiert, sind sie mit der neuen Behnke IP-Kamera (Superweitwinkel...

mehr lesen

Vernetzungslösung von Geze

Die neue Firmenzentrale, der IT-Campus, ist ein weiteres Aushängeschild des IT-Spezialisten Vector Informatik: 34.000m² bebaute Fläche mit einem über alle vier Geschosse offenen Foyer, 6.500m² Bürofläche, einem Auditorium, Seminarbereichen und einem Betriebsrestaurant bieten 600 Mitarbeitern großzügigen Raum.

mehr lesen
Bild: Busch-Jaeger Elektro GmbHBild: Busch-Jaeger Elektro GmbH
Bild: Busch-Jaeger Elektro GmbHBild: Busch-Jaeger Elektro GmbH
Türkommunikations-
system erweitert

Türkommunikations- system erweitert

Busch-Welcome - ein System für alle FälleTürkommunikations- system erweitertMit dem Türkommunikationssystems Busch-Welcome von Busch-Jaeger lassen sich durch sein ganzheitliches Konzept Lösungen für zahlreiche Anwendungsbereiche verwirklichen. Moderne Zwei-Draht-Technik, intuitive Bedienung, einfache Ein-Mann-Inbetriebnahme und elegantes Design...

mehr lesen
Bild: tci GmbH
Bild: tci GmbH
Türkommunikation per Touchpanel

Türkommunikation per Touchpanel

Türkommunikation per Touchpanel Mit der Software contatto lassen sich die tci ambiento-Touchpanels zu einer multifunktionalen Sprechstelle erweitern. Contatto bietet komfortable Funktionen für die Audio- und Videokommunikation über VoIP/SIP und Video-Streaming. Die IP-basierten Türsprechstellen verschiedener Hersteller wie Mobotix, Siedle, TCS, Baudisch...

mehr lesen

Türtelefon für Türen, Tore und Zugänge

Türtelefon für Türen, Tore und Zugänge Amphitech Deutschland bietet eine neue Serie Türtelefone an, die für den Einsatz an Türen, Toren und Grundstückszugängen in gewerblich oder öffentlich genutzten Gebäuden entwickelt wurden. Die Geräte der Serie Amphitech PTC 100 können mit ihrer kompakten und vandalismusgeschützten Bauform zur Auf- oder...

mehr lesen

Tür- und Notruftelefone über GSM-Netz

Tür- und Notruftelefone über GSM-Netz Zur Realisierung von Sprechstellen an entlegenen Stellen mit fehlenden kabelgebundenen Kommunikationswegen stellt die Türtelefonie über GSM-Mobilfunknetze eine Möglichkeit der Sprachkommunikation und der Fernsteuerung mit minimalem Montageaufwand dar. Amphitech hat hierfür mit der GSM-Schnittstelle GSM AS 0200, die mit...

mehr lesen

Volksbank Villingen-Schwenningen: Offen für die Zukunft

Volksbank Villingen-Schwenningen: Offen für die ZukunftDer Erweiterungsbau der Volksbank Villingen-Schwenningen verbindet den Bestandsbau mit neu geschaffenen Besucher- und Beratungszonen. Das IP-basierte Kommunikationssystem Siedle Access vernetzt beide Gebäudeteile und sichert den Zutritt im Außenbereich und innerhalb der Bank. Im Innern der Volksbank...

mehr lesen

Marktübersicht Türsprechanlagen

Marktübersicht TürsprechanlagenFunktionssicherheit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und schönes Design - dies sind nur einige Ansprüche, die ein modernes Türkommunikationssystem erfüllen muss. Auf den nächsten Seiten finden Sie Produkte sowohl für den privaten Bereich als auch für gewerbliche und öffentliche Gebäude. Durch ihr ansprechendes Design sind viele...

mehr lesen

Türsprechanlagen-System Vistadoor: Flexibilität mit System

Türsprechanlagen-System Vistadoor: Flexibilität mit SystemModerne Türsprechanlagen haben neben dem Aspekt der Sicherheit eine Reihe weiterer Anforderungen zu erfüllen. Der Eingangsbereich ist die Visitenkarte eines Hauses. Deshalb ist ein ansprechendes Design ein Muss. Neben der hochwertigen Verarbeitung und Zuverlässigkeit spielen Komfort und Flexibilität...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Tüv Süd
Bild: Tüv Süd
Ein Booster für die Elektromobilität

Ein Booster für die Elektromobilität

Das Gebäude-Elektromobilitätsinfrastruktur-Gesetz (GEIG) enthält verbindliche Vorgaben zur Leitungs- und Ladeinfrastruktur in Gebäuden. Doch vor allem bei neugebauten Mehrfamilienhäusern hapert es vielerorts noch an der Umsetzung. Fachplaner, Gebäudeautomatisierer und das Elektrohandwerk können
helfen, Zusatzaufwand und hohe Folgekosten für Nachbesserungen zu vermeiden.

Bild: Schneider Electric GmbH
Bild: Schneider Electric GmbH
Türkommunikation 4.0

Türkommunikation 4.0

Die Türkommunikation blickt auf eine belebte Geschichte zurück. Was ursprünglich mit einem bloßen Klopfen begann, hat sich im Laufe der Zeit und im Einklang mit neuen Technologien stetig weiterentwickelt: Von der reinen Mechanik hin zur elektronischen Klingel, von der Sprechanlage zum Video-Türkommunikationssystem und von der Mehrdrahttechnik zum TwinBus – dem ersten Ritto Bussystem speziell für die Türkommunikation. Im Zuge der digitalen Transformation wird die Geschichte nun weitergeschrieben. Das neueste Kapitel: ‚Von analog zu digital, von Twinbus zu Twinbus IP‘.

Bild: Phoenix Contact Deutschland GmbH
Bild: Phoenix Contact Deutschland GmbH
Licht im Dunkeln

Licht im Dunkeln

LED-Beleuchtung gehört zu unserem Alltag. Professionelle Lösungen bieten mehr Möglichkeiten beim Neubau oder Renovieren. Wie sieht eine zuverlässige und sichere Versorgung aus? Phoenix Contact hat dazu eine neue Lösung entwickelt. Die 24V LED-Stromversorgung der Step-Power-Produktfamilie vereint eine flache Bauform mit hoher Leistungsdichte. Sie eignet sich für die Montage im Installationsverteiler und in abgehängten Decken.

Bild: Carsten Heidmann
Bild: Carsten Heidmann
Digitale Zeiterfassung im Handwerk

Digitale Zeiterfassung im Handwerk

Der Einstieg in das digitale Büro beginnt für viele Handwerksbetriebe mit der Ablösung der händischen Stundenzettel durch eine digitale Zeiterfassung. Immer mehr Betriebe entscheiden sich für die elektronische Form der Arbeitszeiterfassung im Büro und Außendienst. Damit soll nicht nur der administrative Aufwand durch fehleranfällige Mehrfacherfassungen, Nachbearbeitungen und fehlende Übersicht reduziert werden. Sie soll auch eine valide Datenbasis in Echtzeit und damit eine bessere Planung und Steuerung der gesamten Ressourcenverwaltung sowie aller nachgelagerten Prozesse ermöglichen.

Bild: WSCAD GmbH
Bild: WSCAD GmbH
Optimale Elektroplanung für zeitgemäßes Bauen

Optimale Elektroplanung für zeitgemäßes Bauen

Die heutigen Erwartungen an eine sichere und komfortable Gebäudetechnik sind größer denn je. Das Elektro-Engineering geht Hand in Hand mit der übergreifenden Gesamtbauplanung und muss maßgeschneiderte Lösungen vom Schaltschrank bis zur Steckdose ausarbeiten. Eine professionelle E-CAD-Arbeitsumgebung verbindet schnelles, durchgängiges Planen und Projektieren mit transparentem
Service für die individualisierbare und gewerkeübergreifende Raum- und Gebäudeautomatisierung.