Photovoltaik

Bild: BSW - Bundesverband Solarwirtschaft e.V.
Bild: BSW - Bundesverband Solarwirtschaft e.V.
Zwei von drei Bürgern fordern Erneuerbare Energien

Zwei von drei Bürgern fordern Erneuerbare Energien

Zwei von drei Bürgern fordern Erneuerbare Energien Eine große Mehrheit der Bevölkerung fordert von der Bundesregierung verbindliche Vorgaben für die Nutzung Erneuerbarer Energien bei der Heizungsmodernisierung. In einer aktuellen Umfrage sprechen sich zwei Drittel der Befragten dafür aus, dass im Sanierungsfall die neue Heizung aus Erneuerbaren Energien...

mehr lesen
Bild: Heliatek / Smack Communications, Berlin
Bild: Heliatek / Smack Communications, Berlin
Fassaden im Fokus

Fassaden im Fokus

Hauchdünne Solarzellen verwandeln Glasfronten in KraftwerkeFassaden im FokusStädte verschlingen immer mehr Wärme und Strom. Um ihren Verbrauch zu senken, müssen Gebäude effizienter werden und mehr erneuerbare Energien integrieren. Neue, druckbare Photovoltaik-Halbleiter könnten dieser Entwicklung Vorschub leisten. Sie ermöglichen Solarfolien und Module,...

mehr lesen
Bild: SMA Solar Technology AG
Bild: SMA Solar Technology AG
SMA Solar Technology AG erweitert Vorstand im Ressort Technology

SMA Solar Technology AG erweitert Vorstand im Ressort Technology

SMA Solar Technology AG erweitert Vorstand im Ressort Technology Die SMA Solar Technology AG wird das Vorstandsressort Technology künftig in die Bereiche Technische Innovation und Technische Entwicklung teilen. Der SMA Aufsichtsrat hat in der letzten Sitzung den Vertrag des bisherigen Technologievorstands Roland Grebe um weitere fünf Jahre verlängert....

mehr lesen

Software zur Anlagenverwaltung

Software zur Anlagenverwaltung Solare Datensys-teme stellt die internetbasierte Auswertungsplattform Solar-Log Web in der Commercial-Edition vor. Die Software ermöglicht den Anlagenbetreuern mehrere Möglichkeiten zur Überwachung und Verwaltung von PV-Anlagen. Sie ist laut Hersteller einfach strukturiert und übersichtlich. Zudem besitzt sie Filter,...

mehr lesen

Befahrbares PV-Montagesystem

Befahrbares PV-Montagesystem ClickCon ist ein befahrbares Photovoltaik-Montagesystem für Trapezblech- oder Sandwichdächer und wegen des In-Dach-Systems ClickPlain auch für Einfamilienhäuser, Industriedächer und Carports geeignet. Das Montage-system ist eine Kombination aus Einlegesystem und schraubenlosem Klick-System für Module und Laminate. Es reduziert...

mehr lesen

Wechselrichter mit Lichtbogenerkennung

Wechselrichter mit Lichtbogenerkennung Um mehr Sicherheit bei PV-Anlagen herzustellen, hat die Kostal Solar Electric nun den Piko-Stringwechselrichter mit Lichtbogenerkennung auf den Markt gebracht, welcher Lichtbögen bereits in der Entstehungsphase erkennt und löscht. Um welche Art von Lichtbögen es sich handelt, erkennt der Wechselrichter, indem er...

mehr lesen

Energiemanagement im Privathaushalt

Energiemanagement im PrivathaushaltFür Unternehmen mit hohem Energieverbrauch wird Energiemanagement künftig politisch gefordert und auch Normen stehen hierfür bereits zur Verfügung. Die europäische Norm EN16001 wurde 2009 finalisiert und seit Mitte 2011 beschreibt nun auch die internationale Norm ISO50001 die Anforderungen an Energiemanagement Systeme....

mehr lesen

PV-Anlagenmonitoring: Saubere Energie effektiver nutzen

PV-Anlagenmonitoring: Saubere Energie effektiver nutzen Störungen bei einer Photovoltaikanlage sind nicht nur ärgerlich, sie kosten bares Geld - vor allem dann, wenn sie lange unbemerkt bleiben. Moderne Überwachungsgeräte helfen Ertragsausfälle zu vermeiden und bieten eine Vielzahl von nützlichen Zusatzfunktionen, die den Betrieb einer Photovoltaikanlage...

mehr lesen

Sichere Elektroinstallation für die Photovoltaik

Sichere Elektroinstallation für die PhotovoltaikFachgerechte Planung und geprüfte Produkte - das sind zwei wichtige Grundlagen für die Elektroinstallation einer sicheren und ertragreichen Photovoltaik-Anlage. Diese Anforderungen gelten für die gesamte Anlage, von den Modulen über Generatoranschlussgehäuse und Wechselrichter bis hin zur AC-seitigen...

mehr lesen

Eigenverbrauch: Hausbesitzer als Stromerzeuger

Eigenverbrauch: Hausbesitzer als StromerzeugerDas Thema Eigenstrom ist derzeit in aller Munde. Wie kann ich mich vom steigenden Strompreis unabhängig machen, wie kann ich die Netze entlasten und meinen sauberen Strom selbst herstellen, nutzen und vor allem speichern? Wichtige Fragen, die nicht erst seit den Unsicherheiten bei der Einspeisevergütung aus dem...

mehr lesen

Eigenverbrauch: Die neue Generation PV-Nutzung

Eigenverbrauch: Die neue Generation PV-NutzungSeit 2009 wird in Deutschland nicht nur die dezentrale Stromherstellung, sondern auch der verbrauchte Eigenstrom vergütet. Bis heute ist die deutsche Eigenverbrauchsregelung die einzige weltweit, die Anreize zur Eigennutzung des Photovoltaikstroms schafft. Durch intelligente Speichersysteme kann der Solarstrom...

mehr lesen

Vermessung mit Sonnenkraft

Vermessung mit SonnenkraftDer Himmel spiegelt sich auf dem Solardach des Vermessungsamts im bayerischen Memmingen - genauer gesagt auf den 114 Indach-Solarmodulen, die das Verwaltungsgebäude seit Sommer 2010 vor Wind und Wetter schützen und gleichzeitig umweltfreundliche Energie produzieren. Modern und zeitgemäß sollte das Gebäude des Vermessungsamts...

mehr lesen

Intersolar Europe: Bereit fürs neue Energiezeitalter

Intersolar Europe: Bereit fürs neue EnergiezeitalterDie weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft Intersolar Europe schloss am 10. Juni mit einem neuen Aussteller- und Besucherrekord ihre Pforten. Rund 77.000 Besucher und 2.280 Aussteller waren vom 8. bis zum 10. Juni auf der Messe vertreten. In diesem Jahr stand die Messe ganz unter dem Zeichen der...

mehr lesen

Kleine Kraftpakete auf dem Hausdach

Kleine Kraftpakete auf dem HausdachSeit Kurzem geht der Blick einer jungen Familie aus Hösbach regelmäßig gen Himmel. Pünktlich mit den ersten warmen Sonnenstrahlen glänzen seit Mai diesen Jahres elegante Hochleistungsmodule auf dem Dach der vierköpfigen Familie und erwirtschaften Sonnenstrom mit attraktiven Erträgen. Auf Photovoltaik aufmerksam geworden...

mehr lesen

Marktübersicht: Photovoltaik-Module

Marktübersicht: Photovoltaik-ModuleDie Photovoltaik-Module sorgen für die Umwandlung des Sonnenlichts in elektrische Energie. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Solarzell-Typen. Im Moment kann der Hausbesitzer zwischen drei Arten wählen: monokristalline, polykristalline und Dünnschicht-Solarzellen. Die Marktkübersicht zeigt 35 Modelle. Der größte Anteil...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: VDS/VdZ
Bild: VDS/VdZ
SHK-Konjunkturbarometer weiterhin positiv

SHK-Konjunkturbarometer weiterhin positiv

Das Geschäftsklima in der Haus- und Gebäudetechnik liegt trotz großer Unsicherheiten im Marktumfeld auch im 4. Quartal 2022 mit +26 im positiven Bereich (Vgl.: Q3 2022: + 25). Nach einem Rückgang zu Jahresbeginn hat sich das Geschäftsklima im 4. Quartal 2022 wieder stabilisiert und liegt auf dem Niveau des Vorquartals.

Bild: Fischerwerke GmbH & Co. KG
Bild: Fischerwerke GmbH & Co. KG
Digitaler Helfer auf dem Bau

Digitaler Helfer auf dem Bau

Der neue Befestigungsroboter BauBot von Fischer kann Bauausführende bei täglichen Aufgaben auf der Baustelle unterstützen. So übernimmt er die Bohrlocherstellung und Installation der Befestigungslösungen des Unternehmens. In Kombination mit einem digitalen Bauplan steigert der Roboter auf Großbaustellen die Produktivität und Präzision, schont die Gesundheit der Anwender und bringt Sicherheit durch eine durchgängige digitale Dokumentation. Dabei kommt er in Boden-, Decken- und Wandanwendungen zum Einsatz.

Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Aufgrund rechtlicher Bedenken blickte manch ein Errichter oder Betreiber bisher skeptisch auf Lösungen wie die Fernüberwachung und -instandhaltung von Brandmeldeanlagen. Die neue Dienstleistungsnorm DIN EN 50710 ‚Anforderungen an die Bereitstellung von sicheren Ferndiensten für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen‘ nimmt diese Sorge nun und lädt dazu ein, die Möglichkeiten des Fernzugriffs voll auszuschöpfen.

Bild: ZVEH
Bild: ZVEH
Fachkräftemangel weiter eine der größten Herausforderungen

Fachkräftemangel weiter eine der größten Herausforderungen

Mit dem Wechsel von Alexander Neuhäuser in die Position des ZVEH-Hauptgeschäftsführers setzt die elektrohandwerkliche Organisation auf Kontinuität. Ein wichtiger Schwerpunkt der Verbandsarbeit wird nach Ansicht Neuhäusers auch in den nächsten Jahren auf dem Thema Fachkräfte liegen. Denn der Fachkräftebedarf steigt im Zuge der Energiewende rasant: So fehlen in den E-Handwerken der aktuellen Fachkräftebedarf-Analyse des ZVEH zufolge 85.525 Fachkräfte. Daneben werden Effizienzgewinne durch Digitalisierung und die Weiterqualifizierung im klimarelevanten Technologie-Handwerk immer wichtiger.