GEBÄUDEDIGITAL 1 (März) 2023

Bild: Schellenberg Professional GmbH
Bild: Schellenberg Professional GmbH
Smarte Rollläden 
per Funk integrieren

Smarte Rollläden per Funk integrieren

Mit automatisierten Rollläden ist das Zuhause komfortabler, sicherer und energieeffizienter. Bei Kunden, die auf Magenta SmartHome setzen, können Handwerksbetriebe die smarten Antriebe mit Produkten von Schellenberg Professional nachrüsten. Die Funklösungen lassen sich in die marken- und herstellerübergreifende Smart-Home-Welt der Telekom einbinden.

mehr lesen
Bild: ©vm/istockphoto.com / Metz Connect GmbH
Bild: ©vm/istockphoto.com / Metz Connect GmbH
Energieeffizienz für 
kommerzielle Wohngebäude

Energieeffizienz für kommerzielle Wohngebäude

Busbasierte Datennetze sind ein fundamentaler Teil der Infrastruktur in der Gebäudetechnik. Sie dienen zur Weiterleitung der von Sensoren gewonnenen Daten: Werte zu Stromverbrauch, Feuchtigkeit und Temperaturen bis hin zu Informationen über die Belegung von Räumen. Diese Daten haben wiederum Auswirkungen auf andere Regelparameter. Erst anhand einer intelligenten Auswertung der Messdaten kann eine effiziente Regelung von Heizung, Lüftung und Klimatisierung durch Ansteuerung der Aktoren erfolgen.

mehr lesen
Bild: OBO Bettermann Vertrieb Deutschland
Bild: OBO Bettermann Vertrieb Deutschland
Kabelabzweigkästen für alle Herausforderungen

Kabelabzweigkästen für alle Herausforderungen

Ganz egal, ob in großer oder kleiner Ausführung, ob für den Innen- oder Außenbereich, ob für Standard- oder für Spezialanwendungen – Kabelabzweigkästen müssen vielen Herausforderungen trotzen. Ein umfangreiches Portfolio aus dem Bereich Verbindungs- und Befestigungstechnik muss für die verschiedensten Installationsanforderung in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen den passenden Kabelabzweigkasten bereit halten. Mit der T-Serie, der X-Serie und der Firebox bietet OBO auch Abzweigkästen, die sich durch ihre Robustheit auszeichnen und auch widrigen Bedingungen standhalten.

mehr lesen
Bild: Ing. Punzenberger Copa-Data GmbH
Bild: Ing. Punzenberger Copa-Data GmbH
Energiemanagement mit Lerneffekten

Energiemanagement mit Lerneffekten

Die Energiewende braucht dringend Fachkräfte, qualifiziert in der Installation und Pflege nachhaltiger, dezentraler Energiesysteme. Die Handwerkskammer Potsdam will diese Ausbildung ermöglichen – am neuen Kompetenzzentrum für Energiespeicherung und Energiesystemmanagement. Herzstück des Projekts ist das auf der Automationssoftware Zenon basierende Microgrid EMS von Scada-Automation.

mehr lesen
Bild: Phoenix Contact Deutschland GmbH
Bild: Phoenix Contact Deutschland GmbH
Schutz vor Blitz- und Überspannungsschäden

Schutz vor Blitz- und Überspannungsschäden

Welche Auswirkungen hat ein Überspannungsereignis auf eine Gebäudeinstallation? Moderne Wohngebäude bieten umfangreiche technische Annehmlichkeiten. Das Smart Home wird oftmals aus der Hauptverteilung heraus mithilfe von empfindlicher Technik gesteuert, überwacht etc. und agiert somit nicht nur als Energieverteilung, sondern auch als Technikzentrale. Damit wird auch in Zukunft die elektrische Installation in Wohnhäusern, Zweckbauten oder Betrieben komplexer und kostenintensiver. Ein neuer, kompakter Kombiableiter schützt gegen Blitz- und Überspannungsschäden.

mehr lesen
Bild: B.E.G. Brück Electronic GmbH
Bild: B.E.G. Brück Electronic GmbH
Effizienz und Flexibilität mit Gebäudeautomation

Effizienz und Flexibilität mit Gebäudeautomation

Der Weg zur Klimaneutralität führt über Gebäudeautomationslösungen. Hier liegt großes Potenzial. Bau und Betrieb von Gebäuden nehmen mit 38 Prozent der weltweiten Emissionen den ersten Platz der Verursacher ein. Die Gebäudeautomation bedeutet eine Investition in die Zukunft. Wer bisher dachte, die außerordentlichen Komfort- und Sicherheitsgewinne seien ein Nice-to-have, den überzeugt nun der Bedarf nach Flexibilität, Kosteneffizienz und Energieersparnis.

mehr lesen
Bild: Schnabl Stecktechnik GmbH
Bild: Schnabl Stecktechnik GmbH
Rohrbefestigung für alle Untergrundarten

Rohrbefestigung für alle Untergrundarten

Nach zweieinhalb Jahren Modernisierungszeit endeten die Umbauarbeiten in der Höheren Technischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt Villach (HTL Villach). Damit erhalten die Schülerinnen und Schüler der höheren berufsbildenden Schule eine moderne und zeitgemäße Ausbildungsumgebung. Wie schon zuvor, setzten die Elektrotechniker des beauftragten Unternehmens Elektro Tischner & Klein zur zeitsparenden Befestigung der Elektroinstallation die Systemlösungen von Schnabl Stecktechnik ein.

mehr lesen
Bild: ISEO Deutschland GmbH
Bild: ISEO Deutschland GmbH
Zutrittsmanagement für 
kritische Infrastrukturen

Zutrittsmanagement für kritische Infrastrukturen

Vandalismus, Schlüsselverlust oder geänderte Zutrittsberechtigungen: Was größere Betriebe vor Herausforderungen stellt, kann für kritische Infrastrukturen fatal enden. Umso wichtiger ist, dass die Schließanlagen sowie Zutrittskontrollsysteme der Einrichtungen modernen Sicherheitsstandards entsprechen. Um diese zu gewährleisten, hat ISEO die Zutrittslösung V364 in der Version 2.0 weiterentwickelt. Das System ist nun parallel mit RFID-Identmedien sowie mechatronischen und mobilen Schlüsseln nutzbar. Die dahinter stehende Data-on-Credential-Technologie ermöglicht eine Integration von elektronischen Offline-Systemkomponenten in Online-Zutrittskontrolllösungen.

mehr lesen
Bild: ©ipopba/stock.adobe.com
Bild: ©ipopba/stock.adobe.com
Effizienz und Intelligenz bei der Hallenbeleuchtung

Effizienz und Intelligenz bei der Hallenbeleuchtung

Gut ausgeleuchtete Arbeitsstätten und Produktionshallen sind wichtig und wirken sich positiv auf die zu verrichtenden Arbeitsprozesse aus. Vermeintlich gehen damit hohe Anschaffungs- und Unterhaltungskosten einher. Betrachtet man aber Faktoren wie Effizienz oder Lebensdauer, wird schnell klar, dass billig oft auf lange Sicht hin eher teuer und umweltbelastend ist. Am Beispiel der Produktfamilie Triano von Schuch lässt sich beispielhaft aufzeigen, wie sich die Faktoren auswirken und wie eine ganzheitliche Lösung aussehen kann. Auch die smarte Steuerung der Hallenbeleuchtung spielt eine entscheidende Rolle.

mehr lesen
Bild: Pollmann
Bild: Pollmann
Smarte Planung und durchgängige Automation

Smarte Planung und durchgängige Automation

Das jüngste Werk der Firma
Pollmann, Hersteller von Schiebedach-Kinematiken und elektromechanischen Türschlossern, steht im österreichischen Vitis und wurde mit einem digitalen Zwilling virtuell geplant. Mit den wichtigsten zu erwartenden Kennzahlen gefüttert, konnten Planer und Errichter zusammen mit dem Bauherrn die realen Abläufe im 3D-Modell durchspielen, im Vorfeld optimieren und mit PC-based Control von Beckhoff durchgängig umsetzen. Das Ergebnis ist eine intelligente Vernetzung von Maschinen- und Industriebau.

mehr lesen
Bild: E1 Energiemanagement
Bild: E1 Energiemanagement
Energieeinsparung überwachen und visualisieren

Energieeinsparung überwachen und visualisieren

Automatisierungstechnik von ABB spielt eine wichtige Rolle im Energiespar-Contracting-Projekt von E1 Energiemanagement an der Polizeiakademie Niedersachsen in Oldenburg. AC500-Steuerungen des Herstellers haben hier eine zentrale Funktion bei der Regelung und Steuerung der Gesamtanlage, während die Betriebsdatenmanagement-Software Zenon für die Überwachung und Visualisierung zuständig ist.

mehr lesen
Bild: Regiolux GmbH
Bild: Regiolux GmbH
Lichtlösungen für hohe Hygieneansprüche

Lichtlösungen für hohe Hygieneansprüche

Die Alphaomega Labor GbR in Leipzig gehört zu den Einrichtungen, bei denen die Auswertungen von PCR-Tests in der Corona-Pandemie eine Rolle gespielt haben. Daneben bietet das Unternehmen ein breites Spektrum der Labordiagnostik sowie ein umfassendes Hygienemanagement an. Gutes Sehen ist für die Arbeit im Labor sehr wichtig. Als 2019 ein zweistöckiger Neubau bezogen wurde, erhielten die Räume daher ein maßgeschneidertes Beleuchtungskonzept und moderne Lichtlösungen von Regiolux.

mehr lesen
Bild: DOGAWIST Investment GmbH
Bild: DOGAWIST Investment GmbH
Vom klassischen Büro zum modernen Ensemble

Vom klassischen Büro zum modernen Ensemble

Im Kölner Quartier Butzweilerhof belegt seit Sommer 2022 die Lise GmbH mit über 80 Mitarbeitenden rund 1.250m² des neuen und modern gestalteten Bürokomplexes Kite. Der Name des dreiteiligen Baus steht für Aufwind – was nicht nur im übertragenen Sinn ein gutes Omen für die im Gebäude ansässigen Unternehmen sein soll, sondern auch Bezug nimmt auf das ehemals an dieser Stelle gelegene Flughafengelände. Das KNX-Bedienpanel Controlpro und die Youvi App von Peaknx erleichtern dabei den Arbeitsalltag.

mehr lesen
Bild: CES-Gruppe
Bild: CES-Gruppe
Schlüsselmanagement für Kommunen

Schlüsselmanagement für Kommunen

Kommunale Liegenschaften werden von verschiedenen Personen zu unterschiedlichen Zeiten betreten. Bereiche mit Publikumsverkehr und nicht öffentliche Bereiche müssen zuverlässig voneinander getrennt sein. Meist sind die Gebäude über die gesamte Kommune verteilt und je nach Alter sind unterschiedliche Schließsysteme im Einsatz. Rein mechanische Schließsysteme haben hier z.B. den Nachteil, dass Teile der Schließanlage ausgetauscht werden müssen, wenn ein übergeordneter Schlüssel verloren geht. Ein intelligentes Zutrittssystem mit passendem Schlüsselmanagement bietet hierfür viele Vorteile.

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: my-PV GmbH
Bild: my-PV GmbH
Südtiroler Hotel setzt 
auf Photovoltaikwärme

Südtiroler Hotel setzt auf Photovoltaikwärme

Die Residenz Montana in Südtirol ist ein klimaneutrales Ferienresort, das seinen Gästen einen nachhaltigen Urlaub in den italienischen Dolomiten bietet. Auf der Suche nach umweltfreundlichen Möglichkeiten der Heizung und Warmwasserbereitung entdeckte Delussu Fabiano, der Besitzer des Hotels, den YouTube-Kanal von My-PV. Die Videos überzeugten ihn von der Produktqualität und unterstützten ihn in seinem Vorhaben, mehr über Photovoltaiklösungen und deren Funktionsweise zu erfahren.

Bild: Warema Renkhoff SE
Bild: Warema Renkhoff SE
Immer im richtigen Licht!

Immer im richtigen Licht!

Hohe Nachhaltigkeitskriterien und Wohlbefinden am Arbeitsplatz waren die Leitlinien für den zukunftsorientierten Neubau der Zehnder Group in Lahr. Frei nach dem Unternehmensgrundsatz ‚Always the best climate‘ setzten die Verantwortlichen dabei auf das Lichtmanagement-System Wellumic von Warema und Trilux, das mit seinem Human-Centric-Lighting-Konzept den Menschen in den Mittelpunkt rückt.