ZVEI: Lichtmarkt hat Krise überwunden

ZVEI: Lichtmarkt hat Krise überwunden

Christoph Hess (Bild), Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands Licht hat auf der Light+Building berichtet, dass deutsche Unternehmen der Lichtbranche ihren Umsatz um 6,3% auf 3,7 Mrd. Euro steigern konnten. Die Exportquote lag bei knapp 30%. Hersteller von Innenleuchten konnten ihren Umsatz um 12%, die von Außenleuchten um gut 6% steigern. ‚Der Start in das Jahr 2012 war erfreulich und die Leuchtenhersteller erwarten weiterhin im einstelligen Prozentbereich steigende Umsätze‘, so Hess. Das Produktionsvolumen der Hersteller von Lampen, Leuchten und Komponenten ist um 5,7% auf fast 4,2 Mrd. Euro gewachsen und übertraf damit erstmals das Vorkrisenniveau von 2008. Während das Prodktionsvolumen von Leuchten um fast 9% auf knapp 2,7 Mrd. Euro gestiegen ist, wuchs die Produktion der Lampenhersteller um knapp 1% auf 1,5 Mrd. Euro.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
www.zvei.org

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige