Neuer CEO bei Tridonic

Neuer CEO bei Tridonic

Hugo Rohner wird Chief Executive Officer

Zum 1. Mai 2020 übernimmt Hugo Rohner als CEO die Geschäftsführung von Tridonic, dem Lichttechnologieunternehmen der Zumtobel Group. Hugo Rohner ist ein international erfahrener Manager in den Bereichen Digitalisierung und IoT (Internet of Things) und war zuletzt Vorstandsvorsitzender der Skidata Gruppe in Salzburg.

 (Bild: Tridonic GmbH & Co. KG)

(Bild: Tridonic GmbH & Co. KG)

Davor war er in führenden Positionen bei internationalen Unternehmen in der Schweiz, in den USA und in Deutschland tätig. Er berichtet direkt an Alfred Felder, CEO Zumtobel Group. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Hugo Rohner einen erfahrenen Manager gewinnen konnten. Tridonic wird von seinem Know-how u.a. aus der IT-Branche profitieren“, sagt Alfred Felder. „Damit ist das Führungsteam von Tridonic mit CFO Thomas Erath und COO Alexander Jankovsky wieder komplett.“

Ausgabe:
Tridonic GmbH & Co. KG
www.tridonic.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Schnabl Stecktechnik GmbH
Bild: Schnabl Stecktechnik GmbH
Befestigungslösungen steigern Effizienz

Befestigungslösungen steigern Effizienz

Für Großbaustellen müssen Monate – manchmal auch Jahre – für die Verlegung aller Installationen eingeplant werden: Die Ressourcen müssen ausreichend, aber möglichst optimal eingeplant werden, Materialien bestellt und alle Eventualitäten berücksichtigt werden. Und sind dann endlich alle Leitungen verlegt, gibt es oftmals doch noch Änderungen. Eine nicht nur ärgerliche, sondern vor allem zeitintensive Situation für Elektrohandwerksbetriebe, die besonders bei komplexen Installationen in Smart Buildings häufig vorkommt.

Anzeige

Anzeige

Anzeige