‚Markenpreis der Elektrobranche‘ ausgelobt

‚Markenpreis der Elektrobranche‘ ausgelobt

Die Initiative ‚Elektromarken. Starke Partner.‚ hat zum fünften Mal den ‚Markenpreis der Elektrobranche‘ ausgeschrieben. Vom 1. März bis 15. Juni können sich Elektrohandwerksunternehmen für den ‚Elmar‘ bewerben, der Ende des Jahres an die Preisträger der Kategorien ‚Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern‘, ‚Unternehmen mit elf bis 30 Mitarbeitern‘, ‚Unternehmen mit mehr als 30 Mitarbeitern‘ und an den ‚Elmar-Newcomer verliehen wird. Preiswürdig sind z.B. gute Konzepte für Produktführung und -präsentation. Verliehen wird der Preis beim ‚Markenforum der Elektrobranche‘ in Frankfurt am Main.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sparkasse Reichenau
Bild: Sparkasse Reichenau
Keine halben Sachen

Keine halben Sachen

Nahtlose Einbindung von Tür- und Fenstertechnik Keine halben Sachen Bei der Konzeption und Umsetzung von Gebäudeleitsystemen wird das Gewerk Türen oft als nachrangig betrachtet und erst spät integriert. Das Augenmerk von Bauherren und Ausführenden liegt meist nicht...

Anzeige

Anzeige

Anzeige