Vorstandswechsel bei ABB Deutschland

Vorstandswechsel bei ABB Deutschland

Markus Ochsner (Bild) übernimmt den Vorstandsvorsitz bei ABB in Deutschland. Der Aufsichtsrat des Unternehmens hatte bereits im Juni 2020 einen entsprechenden Beschluss gefasst. Zuvor war Ochsner als Finanzvorstand von ABB in Deutschland tätig.

Bild: ABB

Er ist seit September 2010 Mitglied des Vorstands. Alexander Zumkeller folgt nach einem Beschluss des Aufsichtsrats von ABB Deutschland auf Markus Ochsner in der Rolle des zweiten Vorstands und Arbeitsdirektors. Zumkeller begann seine Karriere bei ABB im Jahr 2007 als Leiter Arbeitsrecht und Arbeitnehmerbeziehungen. Seit Oktober 2019 ist er Head of Global Business Services HR Expert Services Labour Relations.

Thematik: News
| News
Ausgabe:
www.abb.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Schnabl Stecktechnik GmbH
Bild: Schnabl Stecktechnik GmbH
Befestigungslösungen steigern Effizienz

Befestigungslösungen steigern Effizienz

Für Großbaustellen müssen Monate – manchmal auch Jahre – für die Verlegung aller Installationen eingeplant werden: Die Ressourcen müssen ausreichend, aber möglichst optimal eingeplant werden, Materialien bestellt und alle Eventualitäten berücksichtigt werden. Und sind dann endlich alle Leitungen verlegt, gibt es oftmals doch noch Änderungen. Eine nicht nur ärgerliche, sondern vor allem zeitintensive Situation für Elektrohandwerksbetriebe, die besonders bei komplexen Installationen in Smart Buildings häufig vorkommt.

Anzeige

Anzeige

Anzeige