Zeitschaltuhr mit Joy-Stick-Programmierung

Zeitschaltuhr mit Joy-Stick-Programmierung

Für das zeitabhängige Ein- und Ausschalten von elektrischen Anlagen hat Finder den Typ 12.51.8.230.0000 1-Kanaluhr mit einem Wechselkontakt für 16A entwickelt. Der Schließer ist für einen Einschaltstrom von 120A für 5ms ausgelegt. Das hintergrundbeleuchtete LCD-Display zeigt den aktuellen Status und die gerade aufgerufenen Funktionen im Setup- und Programmiermodus. Bedient wird die Zeitschaltuhr mit einem zentralen Joy-Stick. Ein langer Druck auf den Joy-Stick bringt den Anwender in den Setup-Modus, wo Datum, Uhrzeit und die automatische Sommer/Winterzeitumstellung eingestellt werden kann. Die kürzeste Schaltzeit beträgt 30min. Eine Batterie sorgt dafür, dass bei einem Ausfall der Versorgung die Uhr weiterläuft und die Programmierung erhalten bleibt. Die Gangreserve der Batterie beträgt sechs Jahre. Die Zeitschaltuhr, die mit Schutzart IP20 z.B. für den Einsatz in Installationsverteilern vorgesehen ist, hat eine Gehäusebreite von 35mm und wird direkt auf eine 35mm-DIN-Schiene montiert.

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sparkasse Reichenau
Bild: Sparkasse Reichenau
Keine halben Sachen

Keine halben Sachen

Nahtlose Einbindung von Tür- und Fenstertechnik Keine halben Sachen Bei der Konzeption und Umsetzung von Gebäudeleitsystemen wird das Gewerk Türen oft als nachrangig betrachtet und erst spät integriert. Das Augenmerk von Bauherren und Ausführenden liegt meist nicht...

Anzeige

Anzeige

Anzeige