Spannungsversorgung mit USB-Schnittstelle

Spannungsversorgung mit USB-Schnittstelle

Die KNX PS640+USB von Elsner Elektronik ist eine Spannungsversorgung für das KNX-System und USB-Schnittstelle in einem. Das Gerät liefert 29V KNX-Busspannung für 640mA und 24VDC Versorgungsspannung für 150mA. In die Front des 7TE breiten Reiheneinbaugehäuses ist eine USB-Buchse für den Buszugriff integriert. Ein Display und Tasten ermöglichen z.B. einen
Bereichs-Reset direkt am Gerät. Besondere Betriebszustände (z.B. Kurzschluss oder Überspannung) und die momentane Stromabnahme können abgelesen werden. Alle Betriebsdaten und Störmeldungen werden auf den Bus übertragen. Bei einem entsprechenden Bus-Befehl löst das Gerät einen Zeit- bzw. Dauer-Reset einer Linie, Hauptlinie oder eines Bereichs aus. Die Spannungsversorgung ist für verschiedene Anforderungen erhältlich, z.B. ohne USB-Schnittstelle und Busanschluss oder mit integriertem Router für IP-Buszugriff und Fernwartung.

| News
Ausgabe:
www.elsner-elektronik.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sparkasse Reichenau
Bild: Sparkasse Reichenau
Keine halben Sachen

Keine halben Sachen

Nahtlose Einbindung von Tür- und Fenstertechnik Keine halben Sachen Bei der Konzeption und Umsetzung von Gebäudeleitsystemen wird das Gewerk Türen oft als nachrangig betrachtet und erst spät integriert. Das Augenmerk von Bauherren und Ausführenden liegt meist nicht...

Anzeige

Anzeige

Anzeige