Smart wohnen im Haus der Zukunft

Alle Komponenten aus einer Hand

Bei Neubauten und größeren Sanierungen sind Architekten, Planer und Handwerker gut beraten, von Anfang an eine Lüftungsanlage mit einzuplanen. Zwar ist das noch keine gesetzliche Pflicht, entwickelt sich aber immer mehr zu einer anerkannten Regel der Technik. Um Planung und Einbau möglichst einfach und effizient zu gestalten, ist ein Lüftungssystem von Vorteil, dessen Komponenten komplett vom selben Hersteller stammen. Der Markt bietet hierfür z.B. das eigengefertigte Luftverteilsystem profi-air von Fränkische an: Das Rundum-Paket enthält zwei verschiedene Rohrarten (Rundrohr und Tunnelrohr), sämtliche benötigten Verbindungsstücke und Zubehörteile sowie zwei unterschiedliche Lüftungsgeräte auf dem neuesten technischen Stand. So wird auch in nahezu luftdicht verschlossenen Ein- und Zweifamilienhäusern verbrauchte Luft zuverlässig, kontinuierlich und automatisch durch Frischluft ersetzt. Hausbewohner profitieren von höherem Komfort und einem besseren Wohnklima, von weniger Energieverbrauch und einem höheren Wiederverkaufswert ihres Gebäudes.

Gemeinsame Lösungen für das Smart Home der Zukunft

Ferngesteuerte Geräte und technische Assistenzsysteme, flächendeckendes 3D-Fernsehen und ‚Triple Play‘ sowie ein ressourceneffizientes Haushaltsmanagement werden bald Realität sein. Statt zersplitterter, miteinander nicht kompatibler Einzellösungen, sind Baukastensysteme und Paketlösungen notwendig, damit sich das Smart Home im kommenden Jahrzehnt durchsetzen kann. Um für das Haus der Zukunft deutschland- und europaweit umsetzbare, einheitliche Standards zu definieren, müssen alle beteiligten Industrie-Unternehmen, Dienstleister und Verbände an einem Strang ziehen und gemeinsame Lösungen entwickeln. Smart Home-Funktionen einfach, effizient und erschwinglich zu gestalten – nur so hat Deutschland die Chance, sich im globalen Wettbewerb zu behaupten und eine weltweite Führungsrolle einzunehmen.

Seiten: 1 2 3Auf einer Seite lesen

Thematik: Allgemein
|
Ausgabe:
Fränkische Rohrwerke Gebr. Kirchner GmbH & Co. KG
www.fraenkische.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige