Restart der Messe ISH 2023
SHK-Branche nimmt die Zukunft ins Visier
Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / ©Pietro Sutera

Inspiriert von den meist positiven ersten Messeeindrücken in diesem Jahr startet auch die ISH mit vollem Tatendrang in ihre Aktivitäten, Themen und Konzepte für 2023. Spürbar ist dieser Zuspruch auch aus der Ausstellerschaft: 80 Prozent der Messefläche sind bereits angefragt. Die ISH ist sowohl eines der Aushängeschilder als auch Herzstück der SHK-Branche. Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt, fasst zusammen: „Hochambitionierte gesellschaftspolitische Ziele auf internationaler und europäischer Ebene erfordern entschlossenes Handeln und den Einsatz tragfähiger Innovationen und Lösungen. Die ISH zeigt als die international führende SHK-Veranstaltung welche bereits marktfähigen Lösungen die europäische Industrie entwickelt.“

Unter dem Motto ‚Solutions for the Future‘ stehen deshalb zur ISH 2023 in erster Linie Lösungen für eine nachhaltige Zukunft im Fokus. Die Klammer zwischen den beiden ISH-Bereichen Energy – Wärme und Luft – und Water bildet das Thema Nachhaltigkeit. Neben Designaspekten rückt der Bereich ISH Water 2023 dieses Thema besonders in den Mittelpunkt. Von Interesse ist hierbei eine nachhaltige Installation und Qualität für die wertvolle Ressource Wasser sowie die Energieeffizienz bei der(Warm-)Wasserversorgung. Intelligentes Energiemanagement, Diversifikation der Energieträger, Energiespeicherung sowie hygienische Luftversorgung sind weitere Bereiche, die auf der Messe thematisiert werden. Anschaulich dargestellt und damit aus der Theorie in die Praxis umgesetzt werden alle diese und weitere Themen auf dem Frankfurter Messegelände vom 13. bis 17. März 2023.

Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: ©Carsten Heidmann/stock.adobe.com
Bild: ©Carsten Heidmann/stock.adobe.com
Digital vernetzt

Digital vernetzt

Auftragsbelege, Tagesberichte, Stundenzettel, Lieferscheine: Viel Papier, doppelte Erfassungen und händische Ablage verursachen noch vielerorts Mehraufwand in der Verwaltung. Um diese Vorgänge digital abzubilden, bietet die PDS Handwerkersoftware verschiedene vollständig integrierte App-Dienste. Damit sind die Geschäftsabläufe in Unternehmen aus dem Elektrohandwerk durchgängig, digital und auf Wunsch in der Cloud organisiert.

Bild: PCS Systemtechnik GmbH
Bild: PCS Systemtechnik GmbH
Zufahrtskontrolle und Kennzeichenerkennung

Zufahrtskontrolle und Kennzeichenerkennung

Eine automatisierte Zufahrtskontrolle zu Parkplätzen oder Tiefgaragen erhöht den Komfort für die Fahrer und bietet gleichzeitig mehr Sicherheit auf dem Gelände. Gute Gründe also, um über die Einführung von Zufahrtskontrollen nachzudenken. Grundsätzlich sind auf dem Markt zwei verschiedene Verfahren erhältlich: eine Kennzeichenerkennung mit Video oder eine Weitbereichslösung auf Basis von UHF-Lesern. Vor der Entscheidung für eines der beiden Systeme ist es sinnvoll, sich mit den technischen Unterschieden und Voraussetzungen auseinanderzusetzen.

Bild: Bieler+Lang
Bild: Bieler+Lang
Schutz vor gefährlichen Kältemittel-Leckagen

Schutz vor gefährlichen Kältemittel-Leckagen

Kältetechnik begegnet uns auf Schritt und Tritt. Einmal abgesehen vom hauseigenen Kühl- und Gefrierschrank wird diese Technik gewerblich und industriell in vielen Bereichen eingesetzt. Darunter am bekanntesten die Gastronomie- und Lebensmittelbranche, die Pharmaindustrie und Medizintechnik. Der Großteil der synthetischen Kühlmittel, die hier verwendet werden, sind gefährlich für Mensch und Umwelt. Desto wichtiger ist die Überwachung dieser Anlagen, um zu verhindern, dass Gase in die Atmosphäre gelangen. Hierzu müssen auch die Messgeräte ausfallsicher sein.

Anzeige

Anzeige

Anzeige