KNX-Ventilantrieb-Aktoren

KNX-Ventilantrieb-Aktoren

Die ABB i-bus KNX-Ventilantrieb-Aktoren VAA/S sind Reiheneinbaugeräte für den Einbau im Verteiler auf einer 35mm-Tragschiene. Die Geräte verfügen über sechs oder zwölf Halbleiterausgänge, über die thermoelektrische Stellantriebe in Heiz- oder Kühlsystemen angesteuert werden. Dabei können die Ausgänge mit Spannungen zwischen 24 und 230VAC betrieben werden. Die Ausgänge sind kurzschluss- und überlastsicher. Über die manuellen Tasten können die Ausgänge direkt gesteuert werden. Die Leuchtdioden auf der Gerätefront signalisieren den Status der Ausgänge. Die Verbindung zum KNX erfolgt über Busanschlussklemme. Die Geräte benötigen keine zusätzliche Spannungsversorgung.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
www.abb.de/stotzkontakt

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sparkasse Reichenau
Bild: Sparkasse Reichenau
Keine halben Sachen

Keine halben Sachen

Nahtlose Einbindung von Tür- und Fenstertechnik Keine halben Sachen Bei der Konzeption und Umsetzung von Gebäudeleitsystemen wird das Gewerk Türen oft als nachrangig betrachtet und erst spät integriert. Das Augenmerk von Bauherren und Ausführenden liegt meist nicht...

Anzeige

Anzeige

Anzeige