Finder erweitert seinen Vertrieb: Neues Logistikzentrum in Mittelamerika

Finder erweitert seinen Vertrieb

Neues Logistikzentrum in Mittelamerika

Finder treibt seine internationalen Investitionsbestrebungen voran und hat ein neues Logistikzentrum in Mittelamerika eröffnet. Das neue Drehkreuz ist in Panama angesiedelt, da von dort aus die Versorgung zahlreicher Länder erfolgen kann.

Bild: Finder GmbH

Der Elektrotechnikhersteller will so schnell seine Kunden in zahlreichen Ländern Mittelamerikas beliefern können – z.B. in Costa Rica, Kuba, Honduras, El Salvador, Haiti und in der Dominikanischen Republik. Das Unternehmen verfügt über ein Sortiment mit mehr als 12.500 unterschiedlichen Produktausführungen für den industriellen Steuerungsbau und die Gebäudeinstallation. Finder ist europaweit aktiv in der Entwicklung, Fertigung und dem Vertrieb von elektromechanischen Relais, von Zeit-, Mess- und Überwachungsrelais für Industrie und Bahnverkehr sowie Installationsgeräten für die Gebäudeausrüstung. Finder Panama S.A. wird zukünftig vom kaufmännischen Team von Finder Mexiko geleitet.

Thematik: News
| News
Ausgabe:
FINDER GmbH
www.finder.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige