GEBÄUDEDIGITAL - Veranstaltungkalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Automatisierungstreff

28. März 2017 - 30. März 2017

logo-at-2017Der Automatisierungstreff hat aufgrund des Angebotes an verschiedenen Anwender-Workshops schon immer die Praxis in den Vordergrund gestellt. Das ändert sich auch nicht in Zeiten der digitalen Transformation. Daher wurde nun der Marktplatz Industrie 4.0 ins Leben gerufen, der als zentraler Bestandteil der Veranstaltung Automatisierungstreff den Schwerpunkt auf konkrete Use-Cases für Industrie 4.0 und IIoT legt. Das neue Forum richtet sich an Anwender, Praktiker und Macher, welche die digitale Transformation in den Unternehmen nutzen möchte. Der Marktplatz Industrie 4.0 ergänzt somit in idealer Weise den Automatisierungstreff, die etwas andere, innovative Kommunikationsplattform für die Präsentation und Diskussion neuer Technologien und Trends.

Die bewährten Elemente des Automatisierungstreffs bleiben den Besuchern selbstverständlich erhalten und werden sogar noch ausgebaut. Der Automatisierungstreff thematisiert auch zukünftig die mehr und mehr zusammenrückenden Disziplinen Informationstechnologie, Automation und Energietechnik.

Den Kernpunkt der 3-tägigen Plattformveranstaltung bilden daher weiterhin die praxisorientierten Anwender-Workshops, in denen die Besucher die Möglichkeit haben, einzelne Technologien vor Ort praktisch auszutesten.

Details

Beginn:
28. März 2017
Ende:
30. März 2017
Webseite:
http://www.automatisierungstreff.com/

Veranstaltungsort

Kongresshalle Böblingen
Ida-Ehre-Platz
Böblingen, Baden-Württemberg 71032 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 7031-4911-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Veranstalter

STROBL GmbH
Telefon:
+49-7062-6 76 02-0
E-Mail:
info@automatisierungstreff.com
Veranstalter-Website anzeigen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bilder: B.E.G. Brück Electronic GmbH
post-thumbnail

KNX-Gebäudeautomation für Forschungszwecke

Auf dem Gelände des Entsorgungszentrums Leppe im oberbergischen Kreis entstand in den vergangenen Jahren das in dieser Form einmalige Projekt :metabolon. Statt den Deponiestandort einfach zu renaturieren, wurde das Entsorgungszentrum im Rahmen des NRW-Strukturprogramms ‚Regionale 2010‘ um Freizeit-, Informations- und vor allem Bildungs- und Forschungsmöglichkeiten erweitert. Bei der Errichtung wurde auf eine zukunftssichere Gebäudeautomation geachtet, die mit KNX-Komponenten von B.E.G. umgesetzt wurde.