RFID-basiertes Patchkabel- Management-System

RFID-basiertes Patchkabel-
Management-System

Die TKM GmbH wird das RFID-basierte Patchkabel-Management-System (PMSSystem)Future-Patch auf der Cebit 2012 live vorstellen. Der am Stecker integrierte Transponder wird durch den an der Buchse angebrachten Reader kontaktlos lokalisiert und ausgelesen und an die Managementsoftware weitergeleitet. Die serviceorientierte Dokumentationssoftware bietet laut Hersteller eine hohe Transparenz. Somit können passive Komponenten und aktive Ports in Echtzeit überwacht, dokumentiert und Patchvorgänge angewiesen werden. Die Umsetzung der Rangiervorgänge wird durch die optische Anzeige mittels an den Ports platzierten LEDs erleichtert. Future-Patch wird eingesetzt im Kupfer und LWL-Bereich, ist als Komplettlösung erhältlich und kann ebenso nachgerüstet werden. Geeignet ist die RFID-Technologie für Datacenter sowie für Enterprise, Industrie und Carrier.

www.tkm-gmbh.de

Das könnte Sie auch Interessieren