Jasco Products wird Mitglied des Board of Directors

Jasco Products wird Mitglied des Board of Directors

Das offene Herstellerkonsortium Z-Wave Alliance hat das Unternehmen Jasco Products zum Mitglied des Board of Directors ernannt. Jasco gehört seit 2006 der Allianz an und hat seitdem mit seinen Elektroniklösungen auf Z-Wave-Funkbasis zum Ausbau der Produktpalette beigetragen. Jasco hat sich mit seiner Z-Wave-Produktlinie u.a. auf Hauselektronik spezialisiert. Außerdem hat Jasco das erweiterte Z-Wave-Energy-Monitoring-Modul entwickelt, das die Verbräuche von Endgeräten sowie die Betriebsspannung und weitere essenzielle Werte erfasst. Mark Walters, Chairman der Z-Wave Alliance, betonte: „Im vergangenen Jahr haben mehr als 1Mio. US-amerikanischen Haushalte Z-Wave-fähige Geräte installiert, und Jasco ist Teil dieses Erfolgs.“

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
Z-Wave Alliance
www.z-wavealliance.org

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sparkasse Reichenau
Bild: Sparkasse Reichenau
Keine halben Sachen

Keine halben Sachen

Nahtlose Einbindung von Tür- und Fenstertechnik Keine halben Sachen Bei der Konzeption und Umsetzung von Gebäudeleitsystemen wird das Gewerk Türen oft als nachrangig betrachtet und erst spät integriert. Das Augenmerk von Bauherren und Ausführenden liegt meist nicht...

Anzeige

Anzeige

Anzeige