Warmschrumpf-Kabelverbindungsgarnituren

Warmschrumpf-Kabelverbindungsgarnituren

Mankiewicz Resins hat sein Portfolio um Warmschrumpf-Kabelverbindungsgarnituren, Warmschrumpf-Schläuche und Formteile der Marke Relicon erweitert. Die Kabelverbindungsgarnituren für 4- bis 5-adrige Kunststoffkabel sind für alle PVC-, PE-X (VPE) und PE-isolierten Kabel geeignet. Sie erfüllen die Normen DIN EN50393 (DIN VDE0278). Laut Hersteller sind die dick und mittelwandigen Schrumpfschläuche mit Kleber universell zum Isolieren und Abdichten einsetzbar, UV-beständig und halten je nach Produktreihe Temperaturen von -55 bis +125°C stand. Sie eignen sich u.a. für Innenräume, fürs Erdreich, für Installationskanäle und für Bereiche mit erhöhten brandtechnischen Anforderungen.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
Mankiewicz Resins GmbH & Co. KG
www.mankiewicz.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sparkasse Reichenau
Bild: Sparkasse Reichenau
Keine halben Sachen

Keine halben Sachen

Nahtlose Einbindung von Tür- und Fenstertechnik Keine halben Sachen Bei der Konzeption und Umsetzung von Gebäudeleitsystemen wird das Gewerk Türen oft als nachrangig betrachtet und erst spät integriert. Das Augenmerk von Bauherren und Ausführenden liegt meist nicht...

Anzeige

Anzeige

Anzeige