USV-Anlage für Business-kritische Anwendungen

USV-Anlage für Business-kritische Anwendungen

AEG Power Solutions (AEG PS) stellt den Nachfolger seiner Protect-D.-Serie vor: Die Modelle sind jetzt durchgehend im 2HE-Format verfügbar. Speziell auf den Schutz Business-kritischer Server und Netzwerke zugeschnitten, setzt der Protect D. unterschiedliche, im Voraus definierte Sicherheitsstandards flexibel um: im Doppelwandlermodus, der Stufe höchster Versorgungssicherheit, oder in den energiesparenden Modi ECO sowie ECO+. Gleichzeitig besteht die Option, die Abgänge in zwei Ausgangsstromkreise aufzuteilen, Prioritäten bei der Versorgung der Verbraucher festzulegen und spezielle Hochsicherheitszonen einzurichten. Die Überbrückungszeiten können individuell mit einzelnen Batteriemodulen erhöht werden. Sie werden automatisch von der USV erkannt, können im laufenden Betrieb angeschlossen werden und erweitern die Versorgung unter Volllast. Mit einer temperaturkompensierten und schonenden Ladetechnik wird die Lebensdauer der Batterien verlängert. Zudem ermitteln vorkonfigurierte Tests den aktuellen Funktions- und Leistungsstatus der Batterien, der auf dem mehrfarbigen LE-Display abzulesen ist. So schöpfen Anwender den Lebenszyklus der Batterien voll aus.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
AEG Power Solutions GmbH
www.aegps.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige