Steckdosen mit Powerline-Technologie

Steckdosen mit Powerline-Technologie

Hager hat mit dem Multimedia-PLC-Set 200 ein vorkonfiguriertes Komplettsystem entwickelt, das mit der Powerline-Technologie ausgerüstet ist. So ist eine Montage ohne Leitungsverlegung und einfache Demontage möglich. Das Basis-Set TN500 besteht aus dem Multimedia-PLC-Switch TN501 zum Einbau in den Zählerschrank und dem Steckdoseneinsatz TN502 mit RJ45-Datenanschluss und durchgeschliffener 16A-Steckdose mit Kinderschutz. Diese Komponenten ermöglichen den Aufbau einer quasi-strukturierten Verkabelung: Die Montage des PLC-Switch erfolgt auf einer Hutschiene im Zählerschrank, in dem idealerweise auch der DSL-Router untergebracht ist. Router und PLC-Switch werden über Patchkabel miteinander verbunden. Das PLC-Switch bietet für diesen Zweck insgesamt vier Ports zur Einbindung weiterer Medien wie z.B. einer Multimedia-Festplatte oder einer externen Festplatte. Die Übertragungsgeschwindigkeit im Netzwerk beträgt 200MBit/s. Um die Datenübertragung zu schützen, ist eine 128Bit-AES-Verschlüsselung vorkonfiguriert. Bei der Set-Lieferform sind Switch und Steckdosenmodul serienmäßig vorkonfiguriert und miteinander verknüpft. Die Erweiterung des Systems mit zusätzlichen Adaptern erfolgt durch Verknüpfung per Tastendruck am Switch oder Adapter.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
www.hager.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige