Neue Produktmanagement-Struktur
Personelle Verstärkung bei EVVA
Georg Fekete (59), Abteilungsleiter Produktmanagement Mechanische Zutrittssysteme bei EVVA
Georg Fekete (59), Abteilungsleiter Produktmanagement Mechanische Zutrittssysteme bei EVVABild: EVVA Sicherheitstechnologie GmbH

Die neue Produktmanagement-Struktur bei EVVA ist durch mehr Markt- und Kundennähe und einer Vereinfachung der Schnittstellen geprägt. Damit soll insbesondere eine Verbesserung der strategischen Ausrichtung bei der Erstellung von Produkt-Roadmaps und eine einheitliche Außendarstellung von Produkten ermöglicht werden, so das Unternehmen. Die dabei neu geschaffene Position des Abteilungsleiters ‚Produktmanagement Mechanische Zutrittssysteme‘ wurde zum Jahresanfang mit Georg Fekete besetzt, der sich bereits in der Vergangenheit auf Entwicklung, Verkauf und Betrieb von technischen Produkten spezialisiert hatte.

Georg Musil (42), Produktmanager Elektronische Zutrittssysteme bei EVVA
Georg Musil (42), Produktmanager Elektronische Zutrittssysteme bei EVVABild: EVVA Sicherheitstechnologie GmbH

Außerdem wurde im ‚Produktmanagement Elektronische Zutrittssysteme‘ mit Georg Musil eine Position nachbesetzt. Davor war er bereits über viele Jahre im Produktmanagement international tätig, lange auch in Deutschland. „Ich freue mich über die Verstärkung meines Teams mit den beiden neuen Kollegen Fekete und Musil. Beide sind erfahrene, inspirierende Manager und voll motiviert, den hohen und gleichzeitig innovationsgetriebenen Anspruch von EVVA künftig mitgestalten zu können“, meint Johann Notbauer, Konzernbereichsleiter Marktinnovation und Technologie bei EVVA.

EVVA Sicherheitstechnologie GmbH

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige