Herstellerübergreifende Kommunikation

Anbieter

Neben den klassischen HLK-Firmen, welche BACnet mittlerweile häufig als hauptsächliches Kommunikationssystem verwenden, haben sich im Bereich von Dienstleistungen ebenfalls viele Anbieter etabliert. Neben einem umfassenden Seminarprogramm von verschiedenen Bildungsträgern, gibt es Anbieter von Tools (Explorer- und Analysesoftware), Protokollstacks zur Verwendung in eigenen Softwareprogrammen, aber auch im Freeware- oder Open Source Programme. So ist z.B. der kostenlose Netzwerkanalysator Wireshark (www.wireshark.org) mit einem sehr guten Decoder für die Analyse von BACnet-Telegrammen ausgestattet. Die Anzahl der BACnet-Anbieter steigt kontinuierlich. Im Mai 2014 hatten weltweit bereits 755 Hersteller eine Vendor-ID (eindeutige Identifikationsnummer).

Ausblick

Aktuell wird die Abbildung von Aufzugsystemen auf BACnet sehr intensiv diskutiert, erste Vorschläge hierzu liegen bereits vor. Die nächste Generation des Internetprotokolls IPv6 sowie die Nutzung Web-basierter Dienste (Webservices) sind ebenfalls bereits in Vorbereitung, z.T. bereits spezifiziert. BACnet wird vom SSPC-135 (Standing Standard Project Committee Nr. 135) innerhalb der ASHRAE konsequent weiterentwickelt und bleibt nicht stehen. Daher ist BACnet ‚The Standard that never sleeps!‘

Seiten: 1 2 3Auf einer Seite lesen

Thematik: Allgemein
Ausgabe:
MBS GmbH
www.mbs-software.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige