Elektrotechnik 2013: Stabile Besucherzahl

Elektrotechnik 2013: Stabile Besucherzahl

Die Elektrotechnik 2013 in Dortmund, Regionalfachmesse für Elektrotechnik und Industrie-Elektronik, hat mit einer stabilen Aussteller- und Besucherzahl abgeschlossen. Mit 447 Ausstellern bewegte sie sich auf dem Niveau der letzten Messe, und auch die Besucherzahl blieb konstant. Rund 22.000 Fachleute kamen und erlebten neben den Produkten der Aussteller ein umfangreiches Forenprogramm. Das Fachprogramm der Elektrotechnik 2013 umfasste fast 70 Vorträge und Workshops – so viele wie nie zuvor. Auch auf dem erstmalig eingerichteten Parcours für Elektrofahrzeuge (siehe Bild) herrschte große Nachfrage. Es wurden etwa 1.000 Fahrten mit E-Fahrzeugen, größtenteils durch gewerbliche Kunden, gezählt. Ebenfalls Premiere feierte ein neuer Ausstellungsbereich mit dem Namen ‚raumlicht‘, wo das Fachgebiet Licht- und Beleuchtungstechnik gebündelt präsentiert wurde. Die Fachbesucher der Elektrotechnik 2013 kamen neben dem Elektrohandwerk auch aus der Elektroindustrie und anderen Industrien, aus dem Elektrogroßhandel, aus Energieversorgungsunternehmen und Verteilungsnetzbetreibern sowie aus Dienstleistungsunternehmen. Das ergab die Befragung durch ein unabhängiges Messe-Marktforschungsinstitut. Unter den Fachbesuchern waren auch zahlreiche Architekten und Planer. Die Reihenfolge der Ausstellungsbereiche, an denen gemäß Befragung das größte Interesse der Fachbesucher bestand, stellt sich wie folgt dar: Elektroinstallationstechnik, Gebäudetechnik, Beleuchtungs- und Lichttechnik, Gebäudesystemtechnik, Industrie-Elektronik, Automatisierungstechnik, Mess- und Regelungstechnik. 2015 trifft sich die Branche an einem neuen Termin: vom 18. bis 20. Februar. „Dank des neuen Termins werden dann alle Neuheiten von der Weltleitmesse unserer Branche auf der Elektrotechnik bereits lieferbar sein, und der Februar-Termin passt auch besser zum Arbeitsaufkommen unserer Unternehmen im Jahresverlauf“, so Lothar Hellmann, Vorsitzender des Fachverbands Elektro- und Informationstechnische Handwerke NRW, ideeller und fachlicher Träger der Elektrotechnik.

| News
Ausgabe:
Westfalenhallen Dortmund GmbH
www.westfalenhallen.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige