Bodil Sonesson erhält Auszeichnung

Bodil Sonesson erhält Auszeichnung

Der Women’s Security Council (WSC) hat Bodil Sonesson (Bild), Vice President of Global Sales bei Axis Communications, mit dem Woman of the Year Award 2013 in der Kategorie Hersteller ausgezeichnet. Der WSC-Award wird in unterschiedlichen Kategorien an bedeutende Frauen der Sicherheitsbranche verliehen. Sonesson setzte sich gegen mehr als hundert nominierte Frauen durch. Der WSC-Gründungsausschuss entschied sich für die Axis Vice-Präsidentin aufgrund ihres bedeutenden Beitrags, den sie innerhalb der Sicherheitsbranche geleistet hat, sowie ihrer Führungsrolle im Unternehmen Axis. „Bodil Sonesson ist ein herausragendes Beispiel für die Frauen unserer Branche: Ihre systematische Entschlossenheit, Frauen bei Axis sowie generell in unserer Branche zu fördern, hat dazu beigetragen, den Fokus auf erfolgreiche weibliche Fachkräfte in unserem Markt zu richten. Als inspirierende Rednerin ist sie zudem weltweit auf vielen Veranstaltungen für die Sache der Frauen eingetreten“, sagt Rhianna Daniels, Founding Committee Member, WSC. Bodil Sonesson arbeitet seit 1996 bei Axis und hatte verschiedene Managment-Positionen im Vertrieb inne. Derzeit verantwortet sie den gesamten weltweiten Sales des Unternehmens. „Bei Axis ist Offenheit ein wichtiger Teil der Unternehmenskultur, wobei Gender-Diversität natürlich dazugehört. Das hat mir in meiner Karriere sehr geholfen“, sagt Sonesson. „Ich bin fest davon überzeugt, dass dieses Thema auf der Agenda bleiben muss, wenn wir wollen, dass mehr Frauen in unserer Branche in Führungspositionen gelangen. Und genau das leistet das Council, indem es diese Diskussionen ermöglicht.“ Mit einem Frauenanteil von 40% liegt das Regional Executive Team von Axis weit über dem Durchschnitt.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
AXIS communications GmbH
http://www.axis.com/de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige