Wirtschaftsinitiative Smart Living e.V.
Adalbert Neumann zum Vorstand gewählt
Bild: WISL e.V.

Am 24. Juni 2022 wurde Adalbert Neumann (Bild) als neuer Sprecher des Lenkungskreises und damit als Vorsitzender des Vorstandes der Wirtschaftsinitiative Smart Living e.V. (WISL e.V.) gewählt. Er folgt auf Hans-Georg Krabbe, ehemaliger Vorsitzender des Vorstands der ABB AG, der sich aufgrund seines Ruhestandes auch von seinem Amt in der WISL e.V. zurückzieht. Neumann verfügt über mehrere Jahrzehnte Management-Erfahrung im Gebäudesektor. Seit 2011 ist er Vorsitzender der Geschäftsführung von Busch-Jaeger Elektro, einem Unternehmen der ABB-Gruppe. Zuvor war er Geschäftsführer der ABB Stotz-Kontakt/Striebel & John Vertriebsgesellschaft.

„Aus Deutschland heraus muss ein konkreter und stetiger Beitrag zur Lösung unserer Zukunftsfragen erfolgen“, betont Adalbert Neumann. „Denn nur so werden wir uns als internationaler Leitmarkt für Smart Living weiterentwickeln und behaupten können. Nachhaltigkeit durch Energiemanagement und Mobilität sowie Komfort und Sicherheit sind dabei die Schwerpunkte unserer digitalisierten Zeit.“ Er wird in seiner Arbeit als Vorsitzender des Vorstandes der WISL e.V. durch Johannes Hauck, Corporate Affairs Director bei der Hager Group SE, Ingeborg Esser, Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. (GdW), und Ingolf Jakobi, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH), als weitere Mitglieder des Vorstandes unterstützt.

Wirtschaftsinitiative Smart Living e.V.

Das könnte Sie auch Interessieren