Schneider Electric und Saft Batterien kooperieren

Schneider Electric und Saft Batterien kooperieren

Schneider Electric und der Industriebatteriespezialist Saft entwickeln und bieten ab sofort elektrische Energiespeichersysteme (EESS) für Gewerbe- und Industriegebäude an. Die Kombination aus Umrichtern und Batteriespeichern hilft Unternehmen dabei, den Eigenverbrauch des selbst erzeugten Stroms aus erneuerbaren Energien zu steigern und ihre Energiebilanz zu verbessern. Des Weiteren ermöglicht das System eine sichere Notstromversorgung im Fall von Netzschwankungen und Stromausfällen. Das EESS setzt auf die bewährte Lithium-Ionen-Technologie von Saft, die mehrere tausend Lade- und Entladezyklen und damit eine hohe Effizienz und lange Lebensdauer garantiert. Beide Partner haben das System intensiv getestet, um eine hohe Funktionalität zu garantieren.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
www.schneider-electric.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige