eltefa 2011: Energieeffizienz, Smart Metering und Sicherheit

eltefa 2011: Energieeffizienz,
Smart Metering und Sicherheit

Im Fokus der 16. Fachmesse für Elektrotechnik und Elektronik eltefa vom 23. bis 25. März in Stuttgart stehen u.a. die Themen Smart Metering, Energieffizienz und Sicherheitstechnik. Sie sind in die zwei Hauptbereiche Gebäudetechnik und Industrie eingebettet. Weitere Angebotsschwerpunkte sind u.a. Elektroinstallationssysteme, Gebäudesystemtechnik, HKL, Lichttechnik und Photovoltaik. Erstmals wird am 24. März der ‚VDE – Tag der Elektrotechnik‘ gemeinsam von VDE-Bezirksvereinen und -Landesvertretungen in Baden-Württemberg und Bayern zu den Themen Smart Grids, Elektromobilität und Energieeffizienz durchgeführt. Veranschaulicht werden diese Themen in der Sonderschau ‚Das E-Haus‘ in Halle 7. Initiator ist der Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg (FV EIT BW), der auch ideeller und fachlicher Träger der eltefa ist. Die Plattform ‚Sicherheit‘ wird mit dem Themenpark ‚Sicherheit‘, dem ersten Fachkongress ‚So wird Sicherheit zum Erfolgsprojekt‘ sowie dem 3. Stuttgarter Sicherheitskongress weiter ausgebaut. Erneut wird der ‚Sicherheitspreis Baden-Württemberg‘ verliehen. Es werden über 400 Aussteller (2009: 412) und 25.000 Fachbesucher erwartet. Die Messe wird in vier Hallen ca. 42.000m² Bruttoausstellungsfläche belegen.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
Landesmesse Stuttgart GmbH
www.eltefa.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige