Frohe Weihnachten!

mit den Feiertagen steht der Gebäudeautomation wieder eine spannende Zeit bevor. Neben den passenden Anwendungen, wie der Szenensteuerung für den Tannenbaum, werden smarte Geräte zweifelslos auch wieder ihren verpackten Teil unter dem Tannenbaum einnehmen. Und mit der (hoffentlich) geruhsamen Freizeit kommt dann auch direkt der passende Rahmen für das Vorantreiben der eigenen Smart-Home-Projekte. Wir sind jetzt schon gespannt, was das nächste Jahr an neuen Entwicklungen mit sich bringt. Mit der Light+Building 2020 und der Digitalbau werden wir sicherlich bereits früh einen Einblick in die kommenden Trends erhalten.

Thematik: Allgemein
Ausgabe:
TeDo Verlag GmbH
www.tedo-verlag.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sparkasse Reichenau
Bild: Sparkasse Reichenau
Keine halben Sachen

Keine halben Sachen

Nahtlose Einbindung von Tür- und Fenstertechnik Keine halben Sachen Bei der Konzeption und Umsetzung von Gebäudeleitsystemen wird das Gewerk Türen oft als nachrangig betrachtet und erst spät integriert. Das Augenmerk von Bauherren und Ausführenden liegt meist nicht...

Anzeige

Anzeige

Anzeige