Intersolar Europe 2014

Intersolar Europe 2014

Vom 04. bis 06. Juni 2014 wird die Messe München wieder zum Zentrum der internationalen Solarbranche. Auf der Intersolar Europe, der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft, erwartet die Besucher aus aller Welt ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um die neuesten Trends und Innovationen der Solarwirtschaft und ihrer Partner. Rund 1.000 Aussteller zeigen ihre Technologien, Produkte und Dienstleistungen. Im Rahmen der General Session (Auftaktveranstaltung) der Intersolar Europe beleuchtet am 04. Juni eine Podiumsdiskussion die Energiewende in Deutschland und ihre aktuelle Entwicklung. Ein weiteres Highlight des ersten Messetages ist die Verleihung des Intersolar Award auf der Neuheitenbörse in Halle A3 an Stand A3.550 um 16 Uhr. Verliehen wird der Award an internationale Unternehmen, die ihre Innovationskraft mit herausragenden Dienstleistungen und Produkten unter Beweis gestellt haben. Auch während der folgenden Messetage zeigen zahlreiche Aussteller der Intersolar Europe auf der Neuheitenbörse neue Produkte und Dienstleistungen. Aussteller der Fachmesse stellen in fünfzehnminütigen Vorträgen ihre Innovationen vor. Auf der Intersolar Europe informiert am 4. Juni von 14:30 bis 17:00 Uhr der Messe-Workshop ‚PV auf Industrie- und Gewerbedächern‘ über diese und weitere Themen. Ausgerichtet wird der Workshop von den Kooperationspartnern Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK). In diesem Jahr baut die Intersolar Europe den Themenbereich solare Wärmeversorgung aus und integriert regenerative Heizsysteme, wie Hackschnitzel- und Pelletsheizungen, Mini-Blockheizkraftwerke, Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen und Wärmepumpen. Zusätzlich zum Ausstellungsbereich informiert das Forum Regenerative Wärme in Halle C4 vom 4. bis 6. Juni mit Vorträgen zu verschiedenen ökologischen und energieeffizienten Heizsystemen, Wärmespeichern und der neuen europäischen Energieeffizienz-Kennzeichnung. Eine komplette Event-Übersicht finden Besucher zu Messebeginn über die Intersolar Europe App. Vorregistrierungen für die App sind unter www.intersolar-app.de möglich. Begleitend zur Intersolar Europe findet vom 2. bis 4. Juni 2014 die Intersolar Europe Conference im ICM – Internationales Congress Center München statt. Die Konferenz begleitet und vertieft die Themen der Messe und beleuchtet mit rund 300 Referenten und 2.000 Teilnehmern die neuesten Trends, aktuelle Anwendungen und die Zukunft der internationalen Märkte.

Solar Promotion GmbH
www.intersolar.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sparkasse Reichenau
Bild: Sparkasse Reichenau
Keine halben Sachen

Keine halben Sachen

Nahtlose Einbindung von Tür- und Fenstertechnik Keine halben Sachen Bei der Konzeption und Umsetzung von Gebäudeleitsystemen wird das Gewerk Türen oft als nachrangig betrachtet und erst spät integriert. Das Augenmerk von Bauherren und Ausführenden liegt meist nicht...

Anzeige

Anzeige

Anzeige