Gateways und Schnittstellenumsetzer

Gateways und Schnittstellenumsetzer

In vielen Gebäuden sind Hardwarekomponenten verbaut, die über unterschiedliche Bussystemen kommunizieren, z.B. KNX, BACnet oder Dali. Gateways und Schnittstellenumsetzer helfen dabei, die verschiedenen Gewerke zu vernetzen.
Soll ein Gebäude wirklich smart werden, müssen Informationen aus vielen Bereichen zusammenkommen. Hier sind Gateways und Schnittstellenumsetzer zentrale Komponenten, um den Informationsaustausch aus den verschiedenen Gewerken der Gebäudeautomation (Beleuchtungstechnik, Zutrittskontolle, Brandmeldetechnik etc.) zu sichern und eine entsprechende Anbindung an ein übergeordnetes System herzustellen. Gerade bei größeren Projekten kann so sichergestellt werden, dass auch wirklich alle eingesetzten Komponenten und Standards den Ansprüchen an ihre Funktionen gerecht werden. Mehr Infos gibt es in unserer Produktübersicht ‚Gateways und Schnittstellenumsetzer‘!

|
Ausgabe:
TeDo Verlag GmbH
www.tedo-verlag.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sparkasse Reichenau
Bild: Sparkasse Reichenau
Keine halben Sachen

Keine halben Sachen

Nahtlose Einbindung von Tür- und Fenstertechnik Keine halben Sachen Bei der Konzeption und Umsetzung von Gebäudeleitsystemen wird das Gewerk Türen oft als nachrangig betrachtet und erst spät integriert. Das Augenmerk von Bauherren und Ausführenden liegt meist nicht...

Anzeige

Anzeige

Anzeige