Beweglicher Präsenzmelder

Beweglicher Präsenzmelder

Die Swiss-Garde-Präsenzmelder von Züblin sind in diversen Varianten erhältlich. Die 30m- oder Korridor-Modelle eignen sich für einen großen Erfassungsbereich. Eine etwas größere Linse verstärkt das Eingangssignal, sodass die automatische Schaltung früh erfolgt. Das Standardmodell bietet 16m Reichweite bzw. 8m Radius. Die Swiss Garde 360 Präsenz 30m und 16m verfügen über auswechselbare Abdeckplatten. Hier kann zwischen rund und quadratisch sowie zwischen drei verschiedenen Grundfarben gewählt werden. Eine Fernsteuerung überträgt mit einem Knopfdruck die eingestellten Werte (Reichweiten-, Zeit-, Lichtwerte sowie Pausenwert bei Kurzimpuls-Anwendung). Der Pausenwert kann dabei auf 2min erhöht werden. Das Relais ist mit einem Vorlaufkontakt ausgerüstet, damit auch große Lasten und Fluoreszenzleuchten direkt geschaltet werden können.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
M Züblin Elektro GmbH
www.züblin.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sparkasse Reichenau
Bild: Sparkasse Reichenau
Keine halben Sachen

Keine halben Sachen

Nahtlose Einbindung von Tür- und Fenstertechnik Keine halben Sachen Bei der Konzeption und Umsetzung von Gebäudeleitsystemen wird das Gewerk Türen oft als nachrangig betrachtet und erst spät integriert. Das Augenmerk von Bauherren und Ausführenden liegt meist nicht...

Anzeige

Anzeige

Anzeige