Intelligente Heimvernetzung auf der Cebit 2015

Intelligente Heimvernetzung auf der Cebit 2015

Das Topthema der Cebit ‚d!conomy‘ beschreibt den rasanten Einzug der Digitalisierung in die Wirtschaft und Gesellschaft. Wie sich diese Digitalisierung für die Gesellschaft bemerkbar macht, können Besucher im Bereich Smart Home sehen. Vom 16. bis 20. März besteht die Möglichkeit, sich auf der Cebit in Halle 13 ausführlich über die intelligente Heimvernetzung zu informieren. Die Themen der dort vertretenen Unternehmen reichen von Home Automation, Smart Energy und Home Networks über Smart TV bis zu Communication Technologies und Smart Building. Im Communications & Smart Home Forum sprechen Experten unter anderem über Standards, um Lösungen zukünftig kompatibler zu machen. Sponsoren des Forums sind Schneider Electric, die erstmals intelligente Gebäudetechnik auf der Cebit zeigen, HomeMatic, Eurotech, Z-Wave Alliance, EnOcean Alliance, IHS, SmartHome Deutschland und juice. Weitere Aussteller sind u.a. AVM, Digitalstrom, Lancom Systems und Viprinet.

Deutsche Messe AG
www.presse.messe.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige