Home-Energy-Management-System

Home-Energy-Management-System

Das Home Energy Management System von Würth Solar unterstützt private Solarstromproduzenten bei der Nutzung der gewonnenen Energie. Ein interner Stromspeicher liefert Strom auch nach Sonnenuntergang. Mit einer Solaranlage von 5kW kann ein Vier-Personen-Haushalt bis zu 70% seines Eigenbedarfs decken. Es speist den Strom zunächst von der PV-Anlage direkt in das interne Hausnetz ein. Produziert die Anlage über den Bedarf hinaus, wird der interne Stromspeicher aufgeladen. Ist dieser voll, wird der überschüssige Strom in das öffentliche Netz eingespeist. Über das zugehörige Webportal ist der Anwender stets über sei-ne Energiebilanz informiert. Zwei MPP-Tracker (Maximum Po-wer Point) stellen bei einem 5kW-Gerät eine große Ausnutzung der Leistung sicher. Das System hat eine wartungsfreien Blei-Gel-Batterie.

Würth Solar
www.wuerth-solar.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sparkasse Reichenau
Bild: Sparkasse Reichenau
Keine halben Sachen

Keine halben Sachen

Nahtlose Einbindung von Tür- und Fenstertechnik Keine halben Sachen Bei der Konzeption und Umsetzung von Gebäudeleitsystemen wird das Gewerk Türen oft als nachrangig betrachtet und erst spät integriert. Das Augenmerk von Bauherren und Ausführenden liegt meist nicht...

Anzeige

Anzeige

Anzeige