HDMI-Encoder

HDMI-Encoder

Der Encoder DT-511 von Promax verarbeitet eingangsseitig sowohl HDMI-Signale in 720p/1.080i z.B. von einem PC als auch TS-ASI-Signale. Diese stehen ausgangsseitig wahlweise zur Einspeisung in ein Antennennetz moduliert als DVB-T oder für ein Datennetz als TSoIP zur Verfügung. Das DVB-T-einstellbare Ausgangssignal von ca. 80 bis 100 dBOV kann auf einer frei wählbaren Frequenz von 30 bis 960MHz ausgegeben werden und lässt sich somit in ein vorhandenes Antennennetz integrieren. Die Konfiguration erfolgt an der Ethernet-Buchse via Web-Interface. Durch die modulare Bauweise lassen sich mehrere Encoder in Kombination mit einem System-Netzteil betreiben. Alternativ gibt es auch eine Stand-alone-Lösung.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
Promax-Deutschland GmbH
www.promax-deutschland.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige