Audiosysteme für Heimkinos

Audiosysteme für Heimkinos

In unserer Marktübersicht zu Audiosystemen für Heimkinos präsentieren wir 17 Produkte, die Ihnen das Zugreifen auf Audiosounds in allen Zimmern eines Hauses erlauben. Die Konzeption der Marktübersicht ermöglicht es Herstellern und Vertrieblern zugleich, verschiedene Komponenten einer Multiroom-Anlage, wie z.B. einen Receiver, detailliert aufzulisten, aber auch Komplettsysteme samt DVD-Player und Surround-Boxen aufzuführen.
Man nehme einen Receiver als Zentraleinheit, in dem ein DVD-Player bereits integriert ist, aber auch angeschlossen werden kann und ein Satz Surround-Boxen und fertig ist das Heimkino. Darüber hinaus kann man über analoge Anschlüsse auch externe Audioquellen wie MP3-Player hinzufügen und sein Audiorepertoire erweitern. Trotz dieser Vielseitigkeit werden Heimkinosysteme ihrem Namen nicht ganz gerecht, denn weder Fernseher, Beamer oder Leinwand sind im System inbegriffen. Bei der Anschaffung solcher Geräte sollte darauf geachtet werden, dass die Komponenten optisch aufeinander abgestimmt sind. Für den Kunden sollte eine einfache Bedienung und vor allem eine kostengünstige Lösung gefunden werden. In dem Fall rentiert sich ein Komplettsystem, obwohl es meist mit eingeschränkten Wahlmöglichkeiten verbunden ist. Für den Installateur ist am wichtigsten, dass eine einfache Installation und neueste Anschlusstechnik vorzufinden sind. Als gängigste Lautsprecherlösung werden Sie in unserer Marktübersicht Subwoofer finden, die den Vorteil besitzen, beliebig im Raum aufstellbar zu sein und trotzdem eine tolles Klangvergnügen zu erzeugen.
(cnk)

TeDo Verlag GmbH
www.gebaeudedigital.de

Das könnte Sie auch Interessieren