Elektrogeräte und Komfort

Im Dreiklang: Technik, Kochen und Genuss

Im Dreiklang: Technik, Kochen und GenussMit seinem aktuellen Projekt legt Starkoch Johann Lafer neue Standards für die 'Kochschule' fest. Das Table d'Or definiert er als Forum für Kochkultur und Lebensart neu. Das Konzept, 'Von allem das Beste', beschränkt sich dabei nicht nur auf erlesene Zutaten und raffinierte Rezepte, es soll auch Genuss, Design, Licht...

mehr lesen

Planung nach Rezept – Elektroinstallation in der Küche: So planen Sie fachgerecht

Planung nach Rezept - Elektroinstallation in der Küche: So planen Sie fachgerechtDie Küche ist heute nicht nur Arbeitsplatz, sondern auch das kommunikative Zentrum im Haus: Hier trifft sich die Familie und sie ist auch der Ort, an dem viele gesellige Abende mit Freunden beginnen und nicht selten enden. Im Trend sind derzeit offene Grundrisse, die mit den...

mehr lesen

Rohrsystem für Zentralstaubanlage

Rohrsystem für Zentralstaubanlage Zentralsaug stellt den Centraflex vor: ein Rohrsystem für Zentralstaubanlagen, das sich schnell und einfach einbauen lässt - im Rohbau aber auch während einer Renovierung der Wohnung. Das Einbauen eines Zentralstaubsaugers erfordert einige Baukenntnisse. Die biegsamen und leichten Röhren des Systems ermöglichen es, den Weg...

mehr lesen

Intelligente Küche

Intelligente KücheFür Busch-Jaeger Elektro war die Premiere auf der IFA ein voller Erfolg. Der Hersteller intelligenter Gebäudesteuerungen hat mit Miele als Premium-Hersteller von Küchengeräten eine Kooperation geschlossen. Besonders der großformatige 9''-LCD Farbbildschirm des Busch-Comfort-Panel zog die Aufmerksamkeit auf der Internationalen...

mehr lesen

Dunstabzugshaube mit Verstand

Dunstabzugshaube mit Verstand Dunstabzugshauben haben die Aufgabe, den von der Kochstelle aufsteigenden Kochwrasen mithilfe von Filtern von Fett- und Kondensatrückständen zu reinigen. Doch was da von unten aufsteigt, ist häufig von Kochvorgang zu Kochvorgang sehr unterschiedlich. Also hat Miele mit Con@ctivity ein System entwickelt, das dann aktiv wird,...

mehr lesen

Induktion reagiert auf sanften Fingerdruck

Induktion reagiert auf sanften Fingerdruck Sensibel wie die menschliche Haut - so sind auch die auf der IFA 2008 vorgestellten MaxiSense Induktionskochfelder mit dem Direct Control Bedienkonzept, einer direkten Kochstufen-Anwahl. Mit diesem nach ergonomischen Kriterien konzipierten 'Slider' lassen sich Temperatur und Komfortfunktionen bequem steuern. Eine...

mehr lesen

Veraltete Technik treibt Stromkosten in die Höhe

Veraltete Technik treibt Stromkosten in die Höhe Tipp 1: Energiesparlampen nutzen Ein Vier-Personen-Haushalt, der seine herkömmlichen Glühlampen durch Energiesparlampen ersetzt, kann pro Jahr etwa 90E Stromkosten einsparen. Energiesparlampen reduzieren die Stromkosten für die Beleuchtung um rund 80%. Tipp 2: Energieeffiziente TV-Geräte Fernseher werden...

mehr lesen

Energie-Effizienz bietet Wachstumspotenzial

Energie-Effizienz bietet Wachstumspotenzial 2007 konnte die deutsche Lichtindustrie eine Umsatzsteigerung von ca. 5% erreichen. Das berichteten die Fachverbände Elektroleuchten und Elektrische Lampen des ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie). 2008 erwartet man ein ähnlich großes Wachstum. Die gute Geschäftslage hat sich auch positiv...

mehr lesen

Eine Markenkooperation integriert Küchengeräte in die Gebäudesystemtechnik

Eine Markenkooperation integriert Küchengeräte in die Gebäudesystemtechnik Busch-Jaeger kooperiert mit dem Küchengerätehersteller Miele und dem Küchenhersteller Poggenpohl. Somit wird das Busch-ComfortPanel zum zentralen Informationsdisplay aller Küchengeräte. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird die Möglichkeit geschaffen, Informationen und Daten der...

mehr lesen

Neues Mitglied im KNX-Netzwerk

Neues Mitglied im KNX-NetzwerkEin weiterer Global Player spielt im Konzert der großen KNX-Mitgliedsfirmen mit: Seit Anfang des Jahres zählt die Miele & Cie. KG zum weltumfassenden Technologieverbund, der die intelligente Vernetzung von Elektroinstallationen im Wohnungs- sowie im Industrie- und Verwaltungsbau ermöglicht. Dabei stößt mit Miele als vielfach...

mehr lesen

Energieeffizienz bei Hausgeräten

Energieeffizienz bei HausgerätenWeltweit steigt die Nachfrage nach Energie. Das Angebot wird zunehmend knapper und verteuert sich dadurch immer mehr. Bedenkt man, dass rund ein Drittel des Stromverbrauchs privater Haushalte in Deutschland auf das Konto von Kühlschrank, Gefriertruhe oder Waschmaschine geht, wird schnell klar, dass Energie sparen auch hier...

mehr lesen

EmotionLight versetzt Geschirrspüler in Stimmung.

EmotionLight versetzt Geschirrspüler in Stimmung. Licht ist Leben, es schafft Atmosphäre und setzt Akzente. Kein Wunder also, dass Lichtdesign derzeit zu den angesagten Lifestyle-Trends zählt. Mit dem Geschirrspüler EmotionLight bewegt sich Bosch daher am Puls des Zeitgefühls. Beim Öffnen der Tür des Premium-Großraum-Geschirrspülers SHV09T33EU wird der...

mehr lesen

Gerätereihe Pure – modern und funktional

Gerätereihe Pure - modern und funktionalDer Name ist Programm - die Bauknecht Einbaugerätelinie Pure bietet laut Hersteller pures Design und pure Leistung für jeden, der Spaß am Kochen und am Genuss hat. Die Geräte eignen sich deshalb als attraktiver Blickfang für die Küche und, dank innovativer Technik und Funktionen, als funktionelle, durchdachte...

mehr lesen

Multiroom-Beschallungssystem

Multiroom-Beschallungssystem Musik aus dem Radio oder der zentralen Hi-Fi-Anlage in jedem Raum des Hauses genießen, dazu noch Programm und Lautstärke jeweils individuell regeln: Diese Möglichkeit bietet das Multiroom-Beschallungssystem AudioWorld von Busch-Jäger. Seine Bedienelemente und Lautsprechermodule können mit verschiedenen Unterputz- und...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: VDS/VdZ
Bild: VDS/VdZ
SHK-Konjunkturbarometer weiterhin positiv

SHK-Konjunkturbarometer weiterhin positiv

Das Geschäftsklima in der Haus- und Gebäudetechnik liegt trotz großer Unsicherheiten im Marktumfeld auch im 4. Quartal 2022 mit +26 im positiven Bereich (Vgl.: Q3 2022: + 25). Nach einem Rückgang zu Jahresbeginn hat sich das Geschäftsklima im 4. Quartal 2022 wieder stabilisiert und liegt auf dem Niveau des Vorquartals.

Bild: Fischerwerke GmbH & Co. KG
Bild: Fischerwerke GmbH & Co. KG
Digitaler Helfer auf dem Bau

Digitaler Helfer auf dem Bau

Der neue Befestigungsroboter BauBot von Fischer kann Bauausführende bei täglichen Aufgaben auf der Baustelle unterstützen. So übernimmt er die Bohrlocherstellung und Installation der Befestigungslösungen des Unternehmens. In Kombination mit einem digitalen Bauplan steigert der Roboter auf Großbaustellen die Produktivität und Präzision, schont die Gesundheit der Anwender und bringt Sicherheit durch eine durchgängige digitale Dokumentation. Dabei kommt er in Boden-, Decken- und Wandanwendungen zum Einsatz.

Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Aufgrund rechtlicher Bedenken blickte manch ein Errichter oder Betreiber bisher skeptisch auf Lösungen wie die Fernüberwachung und -instandhaltung von Brandmeldeanlagen. Die neue Dienstleistungsnorm DIN EN 50710 ‚Anforderungen an die Bereitstellung von sicheren Ferndiensten für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen‘ nimmt diese Sorge nun und lädt dazu ein, die Möglichkeiten des Fernzugriffs voll auszuschöpfen.

Bild: ZVEH
Bild: ZVEH
Fachkräftemangel weiter eine der größten Herausforderungen

Fachkräftemangel weiter eine der größten Herausforderungen

Mit dem Wechsel von Alexander Neuhäuser in die Position des ZVEH-Hauptgeschäftsführers setzt die elektrohandwerkliche Organisation auf Kontinuität. Ein wichtiger Schwerpunkt der Verbandsarbeit wird nach Ansicht Neuhäusers auch in den nächsten Jahren auf dem Thema Fachkräfte liegen. Denn der Fachkräftebedarf steigt im Zuge der Energiewende rasant: So fehlen in den E-Handwerken der aktuellen Fachkräftebedarf-Analyse des ZVEH zufolge 85.525 Fachkräfte. Daneben werden Effizienzgewinne durch Digitalisierung und die Weiterqualifizierung im klimarelevanten Technologie-Handwerk immer wichtiger.