Schwerpunktthema

Bild: Icotek GmbH
Bild: Icotek GmbH
Werkzeugfrei montierbare Durchführungsplatten

Werkzeugfrei montierbare Durchführungsplatten

Werkzeugfrei montierbare Durchführungsplatten Icotek hat sein Sortiment der werkzeugfrei montierbaren Kabeldurchführungsplatten um die KEL-DP 6 und KEL-DP 16 erweitert. Die Kabeldurchführungsplatten KEL-DP sind für die Einführung nicht konfektionierter Leitungen entwickelt worden. Die Durchführungen KEL-DP 6 und KEL-DP 16 sind geeignet für Blechstärken von...

mehr lesen
Bild: DC-Datacenter-Group GmbH
Bild: DC-Datacenter-Group GmbH
Datensicherungsräume nach EN1047-2

Datensicherungsräume nach EN1047-2

Regelmäßig brennt in Deutschland ein Rechenzentrum. Zwangsläufig geht damit ein teils verheerender Datenverlust einher. Totalausfälle der IT-Anlagen führen bei Industrieunternehmen sogar innerhalb weniger Tage zum Tod. Zwar minimieren Schutzräume dieses Risiko, Schutzraum ist jedoch nicht gleich Schutzraum. Den wichtigsten Unterschied – und damit das niedrigste Risiko – macht wenig überraschend die Höhe der Widerstandsfähigkeit gegen Feuer.

mehr lesen
Bild: Telenot Alarmsysteme
Bild: Telenot Alarmsysteme
VdS-anerkanntes Brandmeldesystem

VdS-anerkanntes Brandmeldesystem

Telenot baut seine Kompetenz im Bereich Brandmeldetechnik weiter aus. Mit dem VdS-anerkannten Brandmeldesystem Hifire 4000 BMT sowie dem ebenfalls VdS-anerkannten Rauchansaugsystem Grizzle stellt das Unternehmen zwei neue Produktgruppen vor, die die Sicherheit von Gewerbe, Industrieobjekten und Gebäuden der öffentlichen Hand erhöhen.

mehr lesen
Bild: Data Design System GmbH
Bild: Data Design System GmbH
DDS-CAD: Aktuelle BIM-Daten für Elektrohersteller

DDS-CAD: Aktuelle BIM-Daten für Elektrohersteller

DDS-CAD: Aktuelle BIM-Daten für Elektrohersteller Im Rahmen der langjährigen partnerschaftlichen Zusammenarbeit hat Data Design System die in DDS-CAD enthaltene Produktdatenbank von Hager grundlegend aktualisiert. Damit entspricht das Softwarehaus sowohl den Wünschen der Anwender als auch dem eigenen Qualitätsanspruch. In enger Abstimmung mit dem...

mehr lesen
Bild: Bird Home Automation GmbH / Peaknx
Bild: Bird Home Automation GmbH / Peaknx
Peaknx und DoorBird kooperieren

Peaknx und DoorBird kooperieren

Peaknx und DoorBird kooperieren Peaknx ist eine Kooperation mit Bird Home Automation eingegangen. Die Türstation von DoorBird lässt sich nun einfach und schnell an die Touch-Panels von Peaknx - an das Controlmini oder Controlpro - anbinden. Dadurch bietet sich dem Smart-Home-Nutzer die Möglichkeit, die bestehenden Visualisierungsfunktionen zu erweitern und...

mehr lesen

Zugangskontrolle bis Schutzverfahren

Im intelligenten Eigenheim stehen Komfort und Effizienz im Vordergrund. Das Thema Zutrittskontrolle wird im Privathaus oft vernachlässigt oder gar nicht in Betracht gezogen. Geht es jedoch um professionelle Anwendung von Gebäudeautomation wie in Handel und Industrie, ist Zutrittskontrolle eine unverzichtbare Funktion. Als Gebäudeautomation fürs Eigenheim bis zu Gewerbebauten und Bürogebäude bietet deshalb das Local Control Network passende Lösungen – von einfacher Zugangskontrolle bis zu mehrstufigen Schutzverfahren.

mehr lesen
Bild: Bird Home Automation GmbH
Bild: Bird Home Automation GmbH
DoorBird D2101KV für sichere Zutrittskontrolle

DoorBird D2101KV für sichere Zutrittskontrolle

DoorBird D2101KV für sichere Zutrittskontrolle Bird Home Automation erweitert sein Produktportfolio um die IP-Video-Türsprechanlage DoorBird D2101KV. Die smarte Türklingel ist mit einer Ruftaste und einem multifunktionalen Keypad ausgestattet und speziell für Einfamilienhäuser, Hotels und Firmengelände entworfen, die eine sichere Lösung für...

mehr lesen
Bild: Icotek GmbH
Bild: Icotek GmbH
Alternative zur herkömmlichen EMV-Kabelverschraubung

Alternative zur herkömmlichen EMV-Kabelverschraubung

Alternative zur herkömmlichen EMV-Kabelverschraubung Auf Basis von seinem Kabeleinführungsleisten-Portfolio bietet das Unternehmen Icotek nun Rahmen mit EMV-Abschirmung an. Die Rahmen zur Kabeleinführung sind hochleitfähig metallisiert und werkseitig vollflächig kratzfest lackiert. Die zugehörigen Kabeltüllen EMV-KT des Herstellers sind aus leitfähigem...

mehr lesen
Bild: icotek GmbH
Bild: icotek GmbH
Icotek bietet teilbare Kabeldurchlass mit Bürstenleisten an

Icotek bietet teilbare Kabeldurchlass mit Bürstenleisten an

Icotek bietet teilbare Kabeldurchlass mit Bürstenleisten an Mit der KEL-BES-S 32 bietet Icotek eine neue, weitere Größe seiner Kabeldurchlässe mit Bürstendichtung an. Die KEL-BES-S 32 ist für runde Ausbrüche mit einem Durchmesser von 32mm geeignet. Der Kabeldurchlass wird direkt in den Ausbruch eingerastet bzw. mit einer Gegenmutter, die im Lieferumfang...

mehr lesen
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Hekatron Brandschutz unterstützt Handwerksbetriebe

Hekatron Brandschutz unterstützt Handwerksbetriebe

Hekatron Brandschutz unterstützt Handwerksbetriebe Fachkräfte finden und Fachkräfte ans Unternehmen binden wird für viele Unternehmen mehr und mehr zur Herausforderung. Hekatron Brandschutz unterstützt Handwerksbetriebe mit seinem exklusiven Qualifizierungs- und Weiterbildungsprogramm YouMove dabei. Ein Beispiel dafür ist die 2018 erstmals angebotene...

mehr lesen
Bild: Adatis GmbH & Co. KG
Bild: Adatis GmbH & Co. KG
Touchbedienung für die Eingangstür

Touchbedienung für die Eingangstür

Adatis stattet Terminals mit neuem Bedienkonzept aus Touchbedienung für die Eingangstür Intelligente Gebäudeautomation beginnt bereits an der Türklingel. Neben privaten Ein- und Mehrfamilienhäusern können auch Betriebe und öffentliche Einrichtungen von einer variabel programmierbaren Kommunikationsanlage an der Eingangstür profitieren. Die Möglichkeit der...

mehr lesen

Lüftungs- und Entrauchungshauben für den Dachbereich

BTR Brandschutz Technik Lüftungs- und Entrauchungshauben für den Dachbereich Im Oktober präsentierte sich die Fachmesse Interlift in Augsburg auf großer Bühne mit Spitzenleistungen der internationalen Aufzugsbranche. Auch BTR Brandschutz Technik aus Hamburg war dort traditionell mit Lift-Smoke-Free vertreten und präsentierte bewährte und neue...

mehr lesen

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: VDS/VdZ
Bild: VDS/VdZ
SHK-Konjunkturbarometer weiterhin positiv

SHK-Konjunkturbarometer weiterhin positiv

Das Geschäftsklima in der Haus- und Gebäudetechnik liegt trotz großer Unsicherheiten im Marktumfeld auch im 4. Quartal 2022 mit +26 im positiven Bereich (Vgl.: Q3 2022: + 25). Nach einem Rückgang zu Jahresbeginn hat sich das Geschäftsklima im 4. Quartal 2022 wieder stabilisiert und liegt auf dem Niveau des Vorquartals.

Bild: Fischerwerke GmbH & Co. KG
Bild: Fischerwerke GmbH & Co. KG
Digitaler Helfer auf dem Bau

Digitaler Helfer auf dem Bau

Der neue Befestigungsroboter BauBot von Fischer kann Bauausführende bei täglichen Aufgaben auf der Baustelle unterstützen. So übernimmt er die Bohrlocherstellung und Installation der Befestigungslösungen des Unternehmens. In Kombination mit einem digitalen Bauplan steigert der Roboter auf Großbaustellen die Produktivität und Präzision, schont die Gesundheit der Anwender und bringt Sicherheit durch eine durchgängige digitale Dokumentation. Dabei kommt er in Boden-, Decken- und Wandanwendungen zum Einsatz.

Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Bild: Hekatron Vertriebs GmbH
Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Fernüberwachung von Brandmeldeanlagen wird leichter

Aufgrund rechtlicher Bedenken blickte manch ein Errichter oder Betreiber bisher skeptisch auf Lösungen wie die Fernüberwachung und -instandhaltung von Brandmeldeanlagen. Die neue Dienstleistungsnorm DIN EN 50710 ‚Anforderungen an die Bereitstellung von sicheren Ferndiensten für Brandsicherheitsanlagen und Sicherheitsanlagen‘ nimmt diese Sorge nun und lädt dazu ein, die Möglichkeiten des Fernzugriffs voll auszuschöpfen.

Bild: ZVEH
Bild: ZVEH
Fachkräftemangel weiter eine der größten Herausforderungen

Fachkräftemangel weiter eine der größten Herausforderungen

Mit dem Wechsel von Alexander Neuhäuser in die Position des ZVEH-Hauptgeschäftsführers setzt die elektrohandwerkliche Organisation auf Kontinuität. Ein wichtiger Schwerpunkt der Verbandsarbeit wird nach Ansicht Neuhäusers auch in den nächsten Jahren auf dem Thema Fachkräfte liegen. Denn der Fachkräftebedarf steigt im Zuge der Energiewende rasant: So fehlen in den E-Handwerken der aktuellen Fachkräftebedarf-Analyse des ZVEH zufolge 85.525 Fachkräfte. Daneben werden Effizienzgewinne durch Digitalisierung und die Weiterqualifizierung im klimarelevanten Technologie-Handwerk immer wichtiger.