NH-Sicherungseinsätze der Betriebsklasse gPV

NH-Sicherungseinsätze der Betriebsklasse gPV

Neue Photovoltaik-Sicherungen von Jean Müller

Jean Müller hat sein Portfolio von Photovoltaik-Sicherungen erweitert. Die NH-Sicherungseinsätze der Betriebsklasse gPV sind nun bei einer Bemessungsspannung von 1.500V DC in Bemessungsströmen bis 500A erhältlich. Photovoltaik-Sicherungseinsätze wurden speziell für den Schutz von Solarsystemen optimiert.

Bild: Jean Müller GmbH

Es handelt sich dabei um NH-Sicherungseinsätze sowie Zylindersicherungseinsätze gemäß der internationalen Norm IEC60269-6. Bestimmte Typen sind nach UL 248-19 geprüft und zertifiziert. Komplettiert wird das Sortiment an Lösungen für den Schutz von Photovoltaik-Anlagen durch gPV-Sicherungseinsätze in zylindrischer Bauform und passende PV-Zylindersicherungstrennschalter. Des Weiteren sind PV-Sicherungsunterteile und PV-Sicherungsleisten für gPV-Sicherungseinsätze in NH-Bauform erhältlich.

JEAN Müller GmbH
www.jeanmueller.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Schnabl Stecktechnik GmbH
Bild: Schnabl Stecktechnik GmbH
Befestigungslösungen steigern Effizienz

Befestigungslösungen steigern Effizienz

Für Großbaustellen müssen Monate – manchmal auch Jahre – für die Verlegung aller Installationen eingeplant werden: Die Ressourcen müssen ausreichend, aber möglichst optimal eingeplant werden, Materialien bestellt und alle Eventualitäten berücksichtigt werden. Und sind dann endlich alle Leitungen verlegt, gibt es oftmals doch noch Änderungen. Eine nicht nur ärgerliche, sondern vor allem zeitintensive Situation für Elektrohandwerksbetriebe, die besonders bei komplexen Installationen in Smart Buildings häufig vorkommt.

Anzeige

Anzeige

Anzeige