Heizungsregler

Heizungsregler

Der Heizungsregler von Resol kann die Regelung eines witterungsgeführten Heizkreises, die Brauchwasserladung und deren Nachheizanforderung übernehmen. Mit bis zu fünf Erweiterungsmodulen können weitere Heizkreise, Brauchwasser-Zusatzfunktionen wie Zirkulation und thermische Desinfektion sowie die effiziente Einbindung weiterer Heizquellen geregelt werden. Die neun vorkonfigurierten Grundsysteme und die vorpro- grammierten Wahlfunktionen ermöglichen eine einfache Inbetriebnahme des Reglers. Der integrierte SD-Karteneinschub ermöglicht es, Anlagendaten aufzuzeichnen, Einstellungen zu sichern und Firmware-Updates aufzuspielen. Natürlich ist auch der Heizungsregler mit einer VBus-Schnittstelle ausgestattet, die eine Kommunikation mit anderen Geräten ermöglicht. Über Datenlogger können Anlagendaten so nicht nur aufgezeichnet, sondern auch über LAN an das lokale Netzwerk oder das Internet übermittelt und am Computer ausgewertet werden. Durch die Einsatz- und Erweiterungsmöglichkeiten ist der Heizungsregler gut für größere Objekte wie Mehrfamilienhäuser und Gewerbebetriebe geeignet.

| News
Ausgabe:
Resol - Elektronische Regelungen GmbH
www.resol.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Sparkasse Reichenau
Bild: Sparkasse Reichenau
Keine halben Sachen

Keine halben Sachen

Nahtlose Einbindung von Tür- und Fenstertechnik Keine halben Sachen Bei der Konzeption und Umsetzung von Gebäudeleitsystemen wird das Gewerk Türen oft als nachrangig betrachtet und erst spät integriert. Das Augenmerk von Bauherren und Ausführenden liegt meist nicht...

Anzeige

Anzeige

Anzeige