Amortisation in 2,9 Jahren

Amortisation in 2,9 Jahren

Hocheffiziente LED-Beleuchtung

264 hocheffiziente LED-Hallenstrahler der Serie Duevo von Schuch sorgen bei Novelis in Nachterstedt für eine energieeffiziente Beleuchtung der neuen Fertigungslinie für Aluminiumbleche. Alleine durch die damit erzielte Energieeinsparung von über 56% im Vergleich zu einer konventionellen Beleuchtung mit HI-Hochdrucklampen amortisiert sich die LED-Beleuchtungsanlage in weniger als 3 Jahren. Dabei sind Wartung und Leuchtmitteltausch beim konventionellen System noch nicht einmal berücksichtigt!

Novelis am 21.10.2015 in Nachterstedt.
(Bild: Marco Prosch)

Novelis Inc. ist weltweit führend in der Herstellung von Aluminiumblechen für die Automobilindustrie. In mehr als 180 verschiedenen Fahrzeugmodellen international führender Automobilhersteller wird Novelis Aluminium verwendet. Mit der zusätzlichen Fertigungslinie in Nachterstedt und weiteren Investitionen in Oswego, USA steigt die Kapazität für Aluminiumbleche konzernweit auf rund 900.000 Tonnen pro Jahr. Dabei genießt ein Aspekt besondere Aufmerksamkeit. Bis zu 45% der Aluminiumbleche enden bisher in den Karosseriepresswerken der Automobilhersteller als Produktionsschrott. In enger Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie treibt Novelis sein Geschäftsmodell des geschlossenen Produktionskreislaufs voran, um diesen Produktionsschrott direkt der Wiederverarbeitung zuzuführen. Dadurch wird die CO2-Bilanz der gesamten automobilen Lieferkette deutlich verbessert.

Energieeffiziente Beleuchtung

Was lag daher näher, als auch bei der Beleuchtung der neuen Fertigungslinie in Nachterstedt auf hohe Energie- und damit CO2-Einsparungen zu setzen. Daher kam von Beginn an nur der Einsatz von LED-Leuchten in Betracht. Bei der Auswahl des Leuchtenherstellers sowie der Leuchtentypen legte das beauftragte Planungsbüro AIC in Chemnitz großen Wert auf Erfahrung, Zuverlässigkeit und qualitativ hochwertige Produkte. Letztendlich fiel die Wahl auf Schuch und die LED Hallenstrahler der Serie Duevo. In der Anlage Lynx, die die Bereiche Cashline, Verpackung und Verladung umfasst, wurden insgesamt 264 Duevo der Type 3302 12803TB installiert.

 

Leuchten mit hoher Lebensdauer

Die LED-Hallenstrahler der Serie Duevo von Schuch sind für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen konzipiert. (Bild: Adolf Schuch GmbH)

Die LED-Hallenstrahler der Serie Duevo von Schuch sind für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen konzipiert.
(Bild: Adolf Schuch GmbH)

Die Duevo ist mit ihrem robusten Gehäuse aus Aluminiumdruckguss mit Schutzart IP65, und einer Abdeckung aus Sicherheitsglas mit Schlagfestigkeit IK08, für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen konzipiert. Durch die Trennung von Gerätegehäuse mit eingebautem EVG und LED Gehäusen mit den LED Platinen und den tiefbreitstrahlenden Optiken, sowie der direkten Anbindung der LED an das Gehäuse, kann die Duevo bis zu Umgebungstemperaturen von +60°C eingesetzt werden. Bei Novelis ist der größte Teil der installierten Leuchten in Bereichen eingesetzt, in denen Umgebungstemperaturen bis zu +50°C auftreten können. Durch das hervorragende Thermomanagement der Duevo gelten auch bei diesen hohen Temperaturen die Lebensdauerangaben von L80 bis zu 100.000 Stunden, je nach Ausführung, uneingeschränkt. Ein Aspekt der bei der Wahl der Leuchten eine entscheidende Rolle gespielt hat. Bei der Wirtschaftlichkeitsberechnung der neuen Beleuchtungsanlage wurde größter Wert auf eine schnelle Amortisation gelegt. Auch hier überzeugte die Duevo von Schuch.

Hohe Energie- und CO2-Einsparungen

Im Vergleich zu einer konventionellen Anlage mit Reflektorleuchten und HI-Hochdrucklampen, deren Energieverbrauch pro Jahr bei 1.390.200KWh gelegen hätte, beträgt er bei der LED Anlage mit der Duevo lediglich 619.800KWh pro Jahr. Bei einem zugrunde gelegten Preis von 0,12E pro KWh entspricht dies einer Energiekosteneinsparung von über 92.000,00E pro Jahr. Die Mehrkosten der LED Beleuchtungsanlage amortisieren sich so schon nach 2,9 Jahren und führen danach zu erheblichen Kostenersparnissen. Hierbei sind die Kosteneinsparungen durch den entfallenden Leuchtmitteltausch sowie den nahezu wartungsfreien Betrieb noch nicht einmal berücksichtigt. Dem eigenen Anspruch nach möglichst hohen Energie- und CO2-Einsparungen ist man damit voll und ganz gerecht geworden. Und mit der Qualität der brillanten LED-Beleuchtung ist man bei Novelis ebenfalls hoch zufrieden.


Autor | Holger Brodhäcker, Leiter Lichttechnik, Adolf Schuch GmbH, www.schuch.de

Adolf Schuch GmbH
www.schuch.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige