Keba meldet zum 50jährigen Geburtstag 31,5% Wachstum

Keba meldet zum 50jährigen Geburtstag 31,5% Wachstum

Keba erzielte im vergangenen Geschäftsjahr (April 2017 bis März 2018) einen Umsatz von 253,6Mio.€.

 (Bild: Keba AG)

(Bild: Keba AG)

Mit einem Umsatzsprung von 60,6Mio.€ und einem Umsatzwachstum von 31,5% erreicht die Keba-Gruppe damit den höchsten Umsatz in ihrer 50jährigen Geschichte. Betrachtet auf die letzten fünf Jahre beträgt das durchschnittliche jährliche Wachstum 11% (CAGR). Die Exportquote liegt unverändert hoch bei 87%. In die EU (ohne Österreich) wurden rund 61% und nach Asien 16% exportiert. Das wachsende Geschäft führte im vergangenen Geschäftsjahr auch zu einem enstprechenden Aufbau an qualifizierten Mitarbeitern. Entgegen des vorherrschenden Mangels an Fachkräften konnte das Unternehmen weiterhin Experten für sich gewinnen. Aktuell beschäftigt Keba weltweit rund 1.130 Mitarbeiter. In insgesamt 11 Ländern sind Niederlassungen vertreten.

Thematik: News
| News
Ausgabe:
www.keba.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Schnabl Stecktechnik GmbH
Bild: Schnabl Stecktechnik GmbH
Befestigungslösungen steigern Effizienz

Befestigungslösungen steigern Effizienz

Für Großbaustellen müssen Monate – manchmal auch Jahre – für die Verlegung aller Installationen eingeplant werden: Die Ressourcen müssen ausreichend, aber möglichst optimal eingeplant werden, Materialien bestellt und alle Eventualitäten berücksichtigt werden. Und sind dann endlich alle Leitungen verlegt, gibt es oftmals doch noch Änderungen. Eine nicht nur ärgerliche, sondern vor allem zeitintensive Situation für Elektrohandwerksbetriebe, die besonders bei komplexen Installationen in Smart Buildings häufig vorkommt.

Anzeige

Anzeige

Anzeige