Lösung für Gebäudeleittechnik und Energie-Management

Eltefa: Halle 10, Stand 10C07

Lösung für Gebäudeleittechnik und Energie-Management

Gesteigerte Energieeffizienz und vereinfachte Betriebsführung der technischen Gebäudeausrüstung wird immer einfacher dank offener Schnittstellen. Mit B-Con präsentiert Iconag eine Software für herstellerneutrale Gebäudeleittechnik und das Energiemanagement.

Bild: Iconag-Leittechnik GmbH

Mit mehr als 6.000 weltweit umgesetzten Systemlösungen z.B. in Industrie, Verwaltung, Logistik, Rechenzentren, Gesundheitswesen oder Verkehr wird Iconag während der Eltefa neue Praxisansätze für die herstellerneutrale Gewerkeintegration aufzeigen. Ein dabei häufig verwendetes Protokoll ist BACnet. Damit wird eine offene, interoperable Gebäudeautomation im Zweckbau ermöglicht. Über B-Con wird die Gebäudeautomation system- und standortübergreifend orchestriert und mit allen relevanten Systemen der Heizung-, Lüftung-, Klimatechnik, Beleuchtung, Fassadensteuerung in einem System vernetzt und visualisiert. Im Ergebnis wird durch zentrales Alarm- und Ereignis-, Energie-, Zeitplan-, Trend- oder Wartungsmanagement der Gebäudebetrieb deutlich effizienter organisiert, Störungen schneller behoben und die Energiekosten durch kurze Reaktionszeiten gesenkt. Der Aufwand des Einrichtens einer herstellerübergreifenden GLT mit B-Con ist überschaubar und senkt die bisher hohen Kosten und Fehlerquoten.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
www.iconag.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige