Wago Application Building Control

Wago Application Building Control

Automatisieren ohne Programmieraufwand

Bei der Automatisierung von Gebäuden sind oft ähnliche Aufgaben zu bewältigen. Die verschiedenen Gewerke, wie Beleuchtung, Beschattung sowie Heizung, Klimatisierung und Lüftung müssen gesteuert und geregelt werden. Für diese Anwendung bringt Wago mit der Application Building Control nun eine Applikationssoftware auf den Markt, die ohne Programmieraufwand in Betrieb genommen werden kann.

Bild: Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Bild: Wago Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Eine Gebäudeautomation hat im Wesentlichen die Aufgabe, Räume für ihre jeweilige Aufgabe optimal zu beleuchten und zu klimatisieren. Die Gewerke Beleuchtung, Klimatisierung und Beschattung müssen dazu optimal zusammenarbeiten. Auf Basis von Vorgaben des Betreibers und von Eingaben, z.B. über Schalter, Präsenzmelder, Raumthermostate oder eine Wetterstation, führt die Steuerung bestimmte Aktionen aus. Obwohl diese Abläufe sehr gut standardisiert werden können, ist bei den meisten Lösungen bisher eine individuelle Programmierung notwendig. Anders bei der neuen Software Application Building Control. Statt zu programmieren kann der Systemintegrator die Funktionen per Konfiguration zusammenstellen und in Betrieb nehmen. Auch ohne eine individuelle Programmierung lässt sich die Automatisierung so flexibel an die individuelle Nutzung anpassen. Dazu wird die Anwendung über eine Webschnittstelle konfiguriert. Auch die Oberfläche für den Betrieb nach der abgeschlossenen Inbetriebnahme basiert auf einer Webvisualisierung. Das integrierte Dashboard bietet verschiedene Visualisierungsobjekte zur Darstellung und Bedienung der Anlage. Der Zugriff erfolgt über einen Standardwebbrowser.

Die vorprogrammierte Application Building Control bietet alle notwendigen Funktionen für die verschiedenen Gewerke Beleuchtung, Beschattung sowie Heizung, Klimatisierung und Lüftung. Der Betreiber hat mit der webbasierten Benutzerschnittstelle alle Aggregate des Gebäudes im Blick und kann unterschiedliche Funktionen für das Monitoring verwenden. Eine Alarmierung bei Fehlern ist mit dem System ebenfalls möglich. Optional können die Daten der Applikation an die ‚Wago Cloud Building Operation & Control‘ übertragen werden. Diese Kombination ergibt eine Gesamtlösung, die sich auch für die zentrale Überwachung, Datenauswertung und Bedienung von verteilten Liegenschaften eignet.

Thematik: Allgemein
Ausgabe:
WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
www.wago.de

Das könnte Sie auch Interessieren