Personalveränderung

Personalveränderung

Neue Vertriebsleitung bei Finder

Seit 1. September dieses Jahres ist Markus Pietta (Bild) neuer Regionalvertriebsleiter bei der Finder und ist für die Vertriebsgebiete in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachen verantwortlich. Zuvor war Pietta ebenfalls für den Hersteller von elektrotechnischen Komponenten tätig: Rund zweieinhalb Jahre war er als Gebietsverkaufsleiter für den Geschäftsbereich Handel in Teilen von Hessen und NRW im Einsatz und beriet den Elektro-Fachgroßhandel sowie dessen Handwerkskunden zum umfassenden Produktportfolio von Finder.

 (Bild: Finder GmbH)

(Bild: Finder GmbH)

Diese Aufgabe übernimmt nun die Handelsvertretung Carsten Jung System Vertrieb mit einer langjährigen Vertriebserfahrung in der Branche und im dreistufigen Vertrieb.

Thematik: Allgemein | News
| News
Ausgabe:
FINDER GmbH
www.finder.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Bild: Schnabl Stecktechnik GmbH
Bild: Schnabl Stecktechnik GmbH
Befestigungslösungen steigern Effizienz

Befestigungslösungen steigern Effizienz

Für Großbaustellen müssen Monate – manchmal auch Jahre – für die Verlegung aller Installationen eingeplant werden: Die Ressourcen müssen ausreichend, aber möglichst optimal eingeplant werden, Materialien bestellt und alle Eventualitäten berücksichtigt werden. Und sind dann endlich alle Leitungen verlegt, gibt es oftmals doch noch Änderungen. Eine nicht nur ärgerliche, sondern vor allem zeitintensive Situation für Elektrohandwerksbetriebe, die besonders bei komplexen Installationen in Smart Buildings häufig vorkommt.

Anzeige

Anzeige

Anzeige