Havells Sylvania: Neuer Gechäftsführer für Europa

Havells Sylvania: Neuer Gechäftsführer für Europa

Havells Sylvania freut sich, die Ernennung von Christian Schraft (Bild) zum neuen Geschäftsführer der Havells Sylvania Europe Ltd. bekanntzugeben.

 (Bild: Havells Sylvania Germany GmbH)

(Bild: Havells Sylvania Germany GmbH)

Die letzten acht Jahre war Schraft in verschiedenen Positionen im Senior Management bei Osram/Siteco tätig. Im Rahmen der Bekanntgabe sagte Anil Gupta, Chief Operating Officer von Havells Sylvania Global: „Dank seiner nachgewiesenen Erfolgsbilanz in der Geschäftsleitung bei Osram und seiner Branchenkenntnis verfügt Christian Schraft über die idealen Voraussetzungen, um in all unseren Geschäftsbereichen das Wachstum weiter zu fördern. Ich freue mich sehr, ihm zu seiner neuen Position gratulieren zu dürfen und bin sicher, dass wir gemeinsam viel bewegen können.“ Christian Schraft fügte hinzu: „Ich freue mich sehr über meine neue Herausforderung. Die Geschäftsentwicklung von Havells Sylvania ist sehr positiv und die neue Position bietet mir die Möglichkeit, das Unternehmen noch weiter voran zu bringen. Wir wollen unseren guten Namen für Qualität und Know-how über die Marken Concord, Lumiance und Sylvania hinweg weiter ausbauen und für unsere ausgezeichneten Beleuchtungslösungen weltweit neue Kunden erschließen.“

Thematik: Allgemein
|
Ausgabe:
Havells Sylvania Germany GmbH
www.havells-sylvania.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Havells Sylvania: Neuer Gechäftsführer für Europa

Havells Sylvania freut sich, die Ernennung von Christian Schraft (Bild) zum neuen Geschäftsführer der Havells Sylvania Europe Ltd. bekanntzugeben.

 (Bild: Havells Sylvania Germany GmbH)

(Bild: Havells Sylvania Germany GmbH)

Die letzten acht Jahre war Schraft in verschiedenen Positionen im Senior Management bei Osram/Siteco tätig. Im Rahmen der Bekanntgabe sagte Anil Gupta, Chief Operating Officer von Havells Sylvania Global: „Dank seiner nachgewiesenen Erfolgsbilanz in der Geschäftsleitung bei Osram und seiner Branchenkenntnis verfügt Christian Schraft über die idealen Voraussetzungen, um in all unseren Geschäftsbereichen das Wachstum weiter zu fördern. Ich freue mich sehr, ihm zu seiner neuen Position gratulieren zu dürfen und bin sicher, dass wir gemeinsam viel bewegen können.“ Christian Schraft fügte hinzu: „Ich freue mich sehr über meine neue Herausforderung. Die Geschäftsentwicklung von Havells Sylvania ist sehr positiv und die neue Position bietet mir die Möglichkeit, das Unternehmen noch weiter voran zu bringen. Wir wollen unseren guten Namen für Qualität und Know-how über die Marken Concord, Lumiance und Sylvania hinweg weiter ausbauen und für unsere ausgezeichneten Beleuchtungslösungen weltweit neue Kunden erschließen.“

Bild: Erco GmbH, Fotografie: Sebastian Mayer
Bild: Erco GmbH, Fotografie: Sebastian Mayer
Ein neuer Ansatz für die Lichtplanung

Ein neuer Ansatz für die Lichtplanung

LEDs haben sich durchgesetzt und mittlerweile sind deren Effizienz und geringen Kosten für gute Lumenwerte selbstverständlich geworden. Allerdings haben die Verbesserungen durch die LEDs auch dazu geführt, dass sich in der Lichtplanung einige nachteilige Ansätze etabliert haben. Viele greifen zu flächendeckender Beleuchtung und nehmen sogar Streulicht in Kauf, weil sie meinen: LEDs sind so effizient. Wo Nachhaltigkeit zur Priorität geworden ist und die Energiekosten steigen, wird allerdings schnell klar, dass wir es uns nicht mehr leisten können, so zu handeln.

Bild: OBO Bettermann Vertrieb Deutschland
Bild: OBO Bettermann Vertrieb Deutschland
Auf der sicheren Seite

Auf der sicheren Seite

Eine steigende Zahl von Schadensfällen macht die Notwendigkeit von Überspannungsschutzmaßnahmen in Niederspannungsanlagen deutlich. Schäden durch Überspannungen entstehen nicht nur durch direkte Blitzeinschläge. Häufiger sind Schäden an elektronischen Geräten und Anlagen, die durch Überspannungen aufgrund von Blitzeinschlägen in einem Radius von bis zu zwei Kilometern Entfernung entstehen, die Ursache. Um Schäden durch Überspannungen vorzubeugen, ist gemäß VDE 0100-443 in allen neuen oder erweiterten Gebäuden sowie bei allen Elektroinstallationen seit 2016 Überspannungsschutz Pflicht.