Berker-Katalog 2006/2007

Berker-Katalog 2006/2007

Er ist so umfangreich wie ein Telefonbuch, aber für die Elektrobranche noch wichtiger: der Berker-Katalog 2006/2007. Auf fast 600 Seiten präsentiert das Unternehmen übersichtlich aufbereitet Neuheiten, etablierte und vielfach Designpreis gekrönte Standard- und Flächenprogramme sowie alles rund um die Gebäudesystemtechnik. Ein übersichtliches, leicht handhabbares Register mit klaren Piktogrammen erleichtert die Suche nach dem richtigen Produkt. Für Kunden, die lieber per Mausklick blättern, liegt dem Katalog eine CD-ROM bei. Die ersten Katalogseiten geben einen umfassenden Überblick über die aktuellen Neuheiten. Dank einer übersichtlich gestalteten Karte findet jeder schnell den richtigen Ansprechpartner beim Berker-Außendienst und den Handelsvertretungen. Mit Hilfe des Registers ist das Auffinden der passenden Produkte, von den bekannten Standardprogrammen über die Flächenprogramme, den Unterputz-Sonderprogrammen, bis hin zur Gebäudesystemtechnik kein Problem mehr. Ebenfalls erfasst sind die Einbau-Systeme, wassergeschützte Programme, das Aufputz-Programm und wichtiges Zubehör. Wie individuell Schalter sein können, zeigen Beispiele aus der Berker-Manufaktur. Auf der beiliegenden CD-ROM sind alle Informationen rund um die Produkte von Berker schnell und einfach per Mausklick zu finden. Daneben gibt es technische Informationen, Bedienungsanleitungen und Ausschreibungstexte sowie alle weiteren Daten für instabus KNX/EIB-Produkte. Mit Hilfe der Stücklisten können Fachhandwerker bequem und übersichtlich das benötigte Installationsmaterial zusammenstellen. Genaue Erläuterungen zur Installation der CD-ROM findet der Nutzer verständlich aufbereitet im hinteren Teil des Katalogs (ab S.554) und direkt auf der CD-ROM.

Thematik: Allgemein
Ausgabe:
www.berker.de

Das könnte Sie auch Interessieren