eQ-3 europäischer Marktführer bei Whole-Home-Systemen

Über 60-prozentiges Wachstum

eQ-3 europäischer Marktführer bei Whole-Home-Systemen

Pünktlich zur CES 2020 in Las Vegas präsentiert eQ-3 starke Geschäftszahlen: Die Produktlinie Homematic IP verzeichnete in 2019 ein Wachstum von über 60%. Erstmals konnten so mehr als 5Mio. Homematic IP Geräte in einem Jahr vertrieben werden.

 (Bild: eQ-3 AG)

(Bild: eQ-3 AG)

Damit befinden sich insgesamt über 36Mio. Home-Control-Geräte mit Funktechnik aus dem Hause eQ-3 in europäischen Haushalten. Der unabhängige Marktforscher Berg In-sight hat in seiner neuesten Ausgabe der Studie ‚Smart Homes and Home Control‘ das Unternehmen im fünften Jahr in Folge als Marktführer für Whole-Home-Systeme in Europa benannt. Homematic und Homematic IP waren laut Berg Insight bereits Ende 2018 in 950.000 Haushalten installiert. Der Marktanteil von eQ-3 an allen installierten Whole-Home-Systemen in Europa betrug somit 40,6%. Bis zum Ende des Jahres 2019 ist die Zahl der Haushalte in Europa mit einer installierten Basis von Homematic und Homematic IP auf über 1,2Mio. angestiegen. Zusammen mit OEM-Lösungen – das heißt Produkten für u.a. Deutsche Telekom Qivicon, RWE/innogy und Bosch – sowie dem Max!-System für die Heizungssteuerung ist damit die Grenze von 2Mio. Haushalten überschritten, die funkbasierte Home-Control- Lösungen von eQ-3 nutzen.

Thematik: News
| News
Ausgabe:
www.eq-3.de

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige