Esylux optimiert Produktbezeichnungen

Neue Namen für Lösungen

Esylux optimiert Produktbezeichnungen

Um Kunden die Navigation durch das Portfolio zu erleichtern, harmonisiert der Hersteller Esylux sein Namenskonzept für die Bereiche Automation und Beleuchtung.

Bild: Esylux

Eine einheitliche Grundstruktur und eine durchgehende Übereinstimmung mit internationalen Industriestandards im Bereich Beleuchtung sollen dabei ebenso zu mehr Verständlichkeit beitragen wie deskriptive englische Namen beim Zubehör. Unverändert bleiben dagegen im Kerngeschäft Sensorik die Bezeichnungen der langjährig etablierten Präsenz- und Bewegungsmelder, die international eingeführt und etabliert sind.

Beleuchtung nach internationalem Standard harmonisiert

Die Bezeichnungen sowohl von Automations- als auch von Beleuchtungsprodukten beginnen künftig einheitlich mit dem Seriennamen, gefolgt von einer Abkürzung der Produktgattung. Anschließend enthalten sie die wichtigsten Differentiatoren. Im Bereich Beleuchtung wurden diese nach internationalem Industriestandard harmonisiert, z.B. bei Merkmalen und Leistungsdaten wie Lichtstrom, CRI-Wert oder Diffusor-Charakteristik. Ist eine Sensorik zur intelligenten Lichtsteuerung in eine Leuchte integriert, lässt sich dies an den Kürzeln PD für Presence Detector oder MD für Motion Detector erkennen.

Präsenz- und Bewegungsmeldernamen bleiben unverändert

Im Bereich Automation übernehmen ab 2020 neu eingeführte Produkte die genannte Grundstruktur, um mittel- bis langfristig die Übersichtlichkeit innerhalb des gesamten Portfolios zu verbessern. Als neuer Differentiator kommt dabei u.a. die Anzahl der steuerbaren Licht- und HLK-Kanäle hinzu. Die Namen der langjährig etablierten Präsenz- und Bewegungsmelder im Kerngeschäft Sensorik bleiben dagegen unverändert. Überarbeitet und vereinheitlicht wurden außerdem die Namen des Zubehörs. Das Unternehmen verwendet für die Bezeichnungen der Komponenten ab jetzt einfache beschreibende Begriffe aus dem englischen Sprachschatz. Ein Glossar auf der Webseite des Herstellers im Bereich Services sowie im neuen Katalog 2020/2021 schlüsselt das Namensschema kurz und übersichtlich auf und bietet einen Überblick über sämtliche Gerätekategorien.

Thematik: News
| News
Ausgabe:
ESYLUX Deutschland GmbH
www.esylux.com

Das könnte Sie auch Interessieren

Anzeige

Anzeige

Anzeige